Der Parka und ich - eine never ending love story!

23.11.2014

Wanties of the moment!

Der Burberry Trenchcoat hängt gut verpackt in meinem Schrank und wartet auf wärmere Tage, der MacBook Air ist vor ein paar Wochen bei mir eingezogen - und jedes mal, wenn ich mir meine größeren (materielle) Wünsche für ein Jahr erfüllt habe, ziehe ich wieder durch das weite world wide web und schaue nach neuen Dingen mit dem ''haben-wollen''-Faktor. 

Meine heutigen ''Wanties of the moment'' habe ich beim Stöbern im Onlineshop namens Shinola Detroit gefunden. Das rosafarbene Fahrrad ist ein absoluter Traum und wenn ich nicht in Frankfurt wohnen würde - die Stadt der Fahrraddiebe - dann würde ich dieses Fahrrad definitiv gleich auf meine Wunschliste für 2015 setzen. So schmachte ich einfach ein wenig dem Gedanken hinterher, mit diesem schicken Rad an einem schönen Sommertag am Main entlang zu fahren - mit einem flatternden Sommerkleidchen und einem Strohhut. Könnt ihr euch die Szenerie auch so gut vorstellen wie ich? Vor meinem geistigen Auge sehe ich einen Picknick-Korb, ein leckeres Eis, Sonne pur - und den fiesen Dieb, der mir das Fahrrad entwendet. Sad story.

Anhand dieser ''Wanties'' ist mir mal wieder aufgefallen, dass ich einfach kein großer Fan von ''schwarz'' bin. Vielleicht liegt das daran, dass ich allgemein der dunkle Typ bin (Haare, Haut, Augen) und ich das Gefühl habe, dass mich die schwarze Farbe zu sehr verschluckt. Während Freundinnen von mir auf schwarz schwören, kann ich an keinem nudefarbenen Produkt vorbei laufen, ohne kurz darüber nachzudenken, ob ich es nicht doch mitnehmen sollte. Schwarz macht mich einfach nicht wirklich glücklich. Ist das bei euch auch so? 

Geht ihr zu ''Team black'' oder sehen wir uns im ''Team nude''?



Love,
Summer

20.11.2014

Big City Boho.

Ein bisschen zu viel Geschlabber, ein bisschen zu fellig - nichts durchdachtes, nichts besonderes. Einfach nur ein super bequemes Outfit. Normalerweise würde ich bei weiten Klamotten nicht zu einer weiten Hose greifen, sondern eine Skinny Jeans wählen. Aber an diesem Tag war mir das ziemlich egal. Credo: Hauptsache bequem.

Hauptsache bequem ist eigentlich alles, woran ich im Moment denken kann. Kurz vor Weihnachten ist bei der Arbeit die Hölle los. Nichts ungewöhnliches im Marketing - aber ganz im Ernst? Weihnachten kommt immer so plötzlich um die Ecke! Also für mich kommt Weihnachten immer überraschend. Ich hatte doch gerade erst Geburtstag ende Januar und in einem Monat soll schon Weihnachten sein und danach schon mein Geburtstag? Warum vergeht die Zeit bloß so schnell. Momentan habe ich einfach keine Zeit - geschweige denn die Kraft - mich täglich auch noch rauszuputzen und durchgestylt zur Arbeit zu gehen. Da darf die Bequemlichkeit immer als Entschuldigung herhalten, wenn das Outfit wieder mal etwas zusammen gewürfelt aussieht. Und so richtig in Weihnachtsstimmung bin ich auch noch nicht. Ich habe fast die Befürchtung, dass Weihnachten dieses Jahr einfach an mir vorbei ziehen wird. Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Habt ihr vielleicht schon den perfekten Schlachtplan für Weihnachtsgeschenke? 

Bilder von Talkasia



Bluse, Chicwish // Weste, H&M (leider alt) // Hose, Hollister // Tasche, Alexander Wang Rockie // Boots, Isabel Marant //



Die Bluse ist zwar schon ausverkauft, aber weitere Blusen im Boho-Stil findet ihr hier:



Ähnliche Fellwesten findet ihr hier:



Meine geliebte Rockie von Wang (für weitere Farben einfach weiter klicken):



Love,
Summer

17.11.2014

Autumn-Look: Burgundy, camel, black overknees.

Modisch gesehen ist der Herbst meine liebste Jahreszeit - hier kann man sich austoben, mixen und layern was das Zeug hält. Das Outfit besteht aus vielen Gegensätzen und genau so mag ich das. Der dicke Strickpulli ist noch von meiner Mama, entweder hat sie ihn vor Jahren selbst gestrickt oder meine Oma hat ihn für sie gestrickt - aber das wird sie mir sicherlich schreiben, sobald sie diesen Beitrag gelesen hat :) Zarte Spitze zu zu Grobstrick, Shorts zu Overknees, Wildleder zu Glattleder und rockige Nieten zum schicken Schlapphut. Ich fühle mich pudelwohl - auch wenn ich immer wieder mal an den Overknees zuppeln muss, damit sie richtig sitzen. 

Aber viel mehr zum Outfit möchte ich heute gar nicht sagen - denn während ich das Posting vorbereite, sitze ich gerade vor dem Fernsehen und schaue ''Hochzeit auf dem ersten Blick''. Eine Dating Show im TV, in der Menschen anhand von wissenschaftlichen Auswertungen zusammengebracht werden. Bis hierhin ist es noch nicht ungewöhnlich - aber diese Menschen haben ihr erstes Date vor dem Traualtar! Sie geben sich also das Ja-Wort, ohne sich vorher zu kennen und das nur aufgrund wissenschaftlicher Auswertungen. Kann das denn klappen? Je mehr ich darüber nachdenke, desto eher kann ich mir das sogar vorstellen. Eine Beziehung besteht ja nicht nur aus einer ersten Verliebtheit - diese geht irgendwann bekanntlich vorbei oder verändert sich mit der Zeit. Eine Beziehung ist viel Arbeit: miteinander und an sich selbst. Sie ist also vielmehr das Ergebnis einer Entscheidung für ein Zusammensein oder eben auch dagegen, oder? Wenn man also zwei Menschen zusammenführt, die die besten Voraussetzungen haben (wissenschaftlich gesehen), gemeinsam in eine Richtung zu schauen und diese Menschen zusätzlich noch den Willen dazu haben, dass ihr gemeinsamer Weg funktionieren soll - weil sie ja gezwungenermaßen zusehen müssen, dass sie miteinander auskommen, da ihre Beziehung mit einer Hochzeit anfängt, dann dürfte das Experiment doch sicher auch irgendwie funktionieren, richtig? Was meint ihr? 





Hier kannst du die Sachen nachshoppen:







Love,
Summer

15.11.2014

Blue Jeans. Ripped Jeans. Parka Weather.

Von Parkas bekomme ich nie genug - ich habe für jede Jahreszeit einen Parka und finde jede Saison mindestens einen neuen Parka, den ich gerne besitzen möchte. Sie sehen einfach super lässig aus und passen zu jedem Outfit. So auch zu meinem schlichten Outfit mit der gerippten Skinny Jeans von Pull & Bear, dem Jeanshemd von H&M (den ich übrigens schon seit mindestens zwei Jahren besitze), den Dicker Boots von Isabel Marant, meiner geliebten Rockie von Alexander Wang und einer Statement-Kette von Oasap. Ich hätte aber auch genau so gut ein kurzes Pailettenkleid und schicke High-Heels tragen können und der Parka würde trotzdem eine super Figur dazu machen. Selbst zur Jogginghose und Pulli sieht der Parka gut aus - nichts kann ihn entstellen! 

Der Winter ist übrigens ein echter Feind von Bloggern, die fulltime arbeiten und trotzdem Fotos für den Blog schießen müssen/ wollen... aber bis jetzt klappt es doch immer irgendwie und wenn es nur das Wochenende ist. Letztens habe ich mit Mici auch versucht abends noch Bilder zu schießen. Obwohl es relativ dunkel war, sind die Bilder ganz gut geworden - gar nicht so verwackelt wie ich zuerst dachte. Während ich zu meinen Anfängen immer nur Bilder in meiner Wohnung gemacht habe, habe ich im Frühjahr 2014 angefangen, konsequent die Bilder draußen zu schießen, da ich das einfach authentischer finde. Am Anfang habe ich mir stets ruhige Ecken ausgesucht, aber mittlerweile ist mir das auch schon fast egal. Diese Fotos entstanden mitten in Frankfurt - Dreh und Angelkreuz aller shoppingwütigen Menschen! Letztes Jahr noch wäre mir das irgendwie furchtbar unangenehm gewesen, aber mit der Zeit habe ich gelernt, alle anderen Menschen einfach auszublenden. Wie ist es bei euch? Flieht ihr eher vor Kameras oder drängt ihr euch auf jedes Bild?

Habt einen schönen Samstag meine Lieben!


Parka, IQ Berlin // Hemd, H&M // Jeans, Pull & Bear // Kette, Oasap // Schuhe, Isabel Marant // Tasche, Alexander Wang //




Love,
Summer

12.11.2014

Thanksgiving-Giveaway

Auch wenn Thanksgiving in Deutschland nicht groß gefeiert wird (feiert das eigentlich überhaupt jemand von euch?), so möchte ich den Anlass dennoch für ein kleines Gewinnspiel nutzen. Gemeinsam mit Sheinside verlose ich einen Gutschein im Wert von $100!


Wie könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen?
3. Hinterlasse mir einen Kommentar mit der E-Mail Adresse, mit der du dich bei Sheinside registriert hast

Das Gewinnspiel läuft bis zum 30. November 2014 - ich drücke euch die Daumen!

Love,
Summer

PS: Damit ihr eine ungefähre Vorstellung davon habt, was euch bei Sheinside so erwartet, habe ich euch meine Lieblinge (kuschelige Pullis und Cardigans) mal zusammen gestellt. Ein paar Sachen sind natürlich auch schon auf dem Weg zu mir :)






Copyright © 2012 Summerlee | Design by Shaybay Designs