Frühling/ Sommer Accessoires: meine Favoriten plus 6 Outfit Inspirationen.

„Weniger ist mehr.“ – das ist mein Leitspruch, wenn es um das Thema Accessoires geht. Am liebsten habe ich nur ein paar wenige, dafür hochwertige Accessoires im gesamten Outfit (Schuhe und Taschen zähle ich nicht dazu). Diese sollen im besten Fall das Outfit aufwerten und interessanter gestalten. Heute möchte ich euch daher meine Top 3 Accessoires für den Frühling und den Sommer vorstellen, die mir bis auf die kleine Strohtasche, schon länger Freude bereiten und absolute no-brainer für meine geliebten Casual-Outfits sind. Des Weiteren möchte ich sie euch jetzt vorstellen, so lange sie noch zu erwerben sind – ich bin mir nämlich sehr sicher, dass man an diesen Teilen auch in Zukunft noch sehr lange sehr viel Freude haben wird.

Meine Top 3 Frühlings- & Sommeraccessoires (plus preiswerte Alternativen – zum Shoppen einfach auf das jeweilige Produkt klicken)

Die kleine Korbtasche zum Umhängen: Nicht alles, was hochwertig aussieht, muss auch teuer sein (Preis-Leistung bei dieser Tasche ist einfach top!). Sie erinnert mich an die Gate Raffia der Marke Loewe, die es so leider nicht mehr zu kaufen gibt (außer Secondhand für etwa 700€ – 1000€).

Der Ledergürtel zum Knoten: Wer so wie ich auf fließende, nicht besonders figurbetonte Kleider, High Waist Shorts & Röcken steht, für den ist der Isabel Marant Gürtel ein Must-Have (falls braun nicht so in euer Farbkonzept passt, dann findet ihr ihn hier auch in schwarz von Isabel Marant und hier als Lookalike in einem sehr dunklen Schwarzblau)! Mit diesem simplen Knoten verwandelt er jedes Kleid, generell jedes Outfit zu einem Hingucker. Er ist qualitativ hochwertig und vielseitig einsetzbar (zum Beispiel auch über Blazer). Kauf-Tipp: Größer kaufen, damit die Schlaufe länger ist. Für den Fall, dass ihr keine 120€ für einen Gürtel ausgeben möchtet, habe ich euch auch Alternativen verlinkt.

Die große Sonnenbrille mit leicht getönten Gläsern: Eine große Sonnenbrille mit leicht getönten Gläsern sollte jede/r besitzen. Sie schützen nicht nur die Augen gegen UV-Strahlen – sie geben dem Look auch eine Extra-Portion Coolness. Auch hier habe ich euch Alternativen verlinkt, die sich in Form, Marke und Preise voneinander unterscheiden. Klickt euch gerne mal durch.

Outfit-Inspiration: Frühling

Der Frühling steht vor der Tür und ich habe mir schon mal ein paar Outfits heraus gesucht, auf die ich mich sehr freue. Mein Lieblingslook hier ist übrigens der mit der Mom-Jeans und der weißen Bluse. Super simpel, casual – aber total süß und schick mit dem Gürtel, der Sonnenbrille und der kleinen Korbtasche. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Look für das erste Eis-Date in diesem Jahr?

Outfit-Inspiration Sommer

Der Sommer lädt dazu ein, diesen tollen Gürtel zu fließenden Kleidern zu tragen – aber auch zu High Waist Shorts und Röcken. Sehr viel mehr braucht man wirklich nicht und man sieht immer gut angezogen aus. Mein Kauf-Tipp hier sind die olivgrünen Paperbag-Shorts, die es aktuell für 6,70€ im Sale gibt. Ich liebe sie und sie sehen super zu weiten, weich fließenden Blusen aus – sowohl am Strand als auch in der Stadt!

Ich werde die Tage auch ein paar Looks auf Instagram posten und sie dort unter den Highlights speichern. Sobald ich fertig bin, werde ich euch das hier verlinken.

Wie handhabt ihr es mit Accessoires? Mehr ist mehr oder? Weniger ist mehr? Welche Accessoires tragt ihr eigentlich am liebsten? Verlinkt sie mir gerne unter dem Posting 🙂

Love, Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.