• Hip Teens Don’t Wear Blue Jeans – Thursday ♥

    Tag 4 der “How to wear….“ Woche. Noch immer sind wir bei der Chino.
    Könnt ihr das noch ertragen? 🙂
    Ich hab mir jetzt vorgenommen, mich Bikinifit zu machen. Mal sehen ob ich das durchhalte. Könnt ihr euch vorstellen, dass man von ein paar winzigen Trainingseinheiten, die man zu Hause durchführt, schon leichten Muskelkater spürt?!
    Seid ihr schon Bikinifit oder wollt ihr jetzt auch was machen? 🙂
    Heute scheint die Sonne leider nicht so schön… aber es ist angenehm draußen. Ich glaube, jetzt kann ich wirklich getrost meine Winterjacken weghängen… aber gut, das dachte ich auch schon zwei Wochen vorher, und dann wars plötzlich wieder eisig kalt 😉 Ich traue dem Frieden nicht 😀
    outfits13
    Zugegeben, für diese Schuhe war es wirklich nicht warm genug, aber ich hab heute NIX zu tun, bleibe also zu Hause 🙂 Das Outfit ist eine reine Kombinationsmöglichkeit 🙂
    Jeansjacke, H&M, 29,90€// Transparente Bluse, Primark, 11€// Gürtel, H&M, 12,90€// Chino, Zara, 27€// Peeptoe wedges, Korea//
    Falls wir heute Abend noch zu Freunden gehen, habe ich mir schon mal ein Outfit zusammengestellt.
    Morgen mach ich Tagsüber eine Chino-Pause (sowie heute eigentlich auch), ABER es wird ein Clubbing Outfit geben 🙂 Hoffe ich zumindest… 🙂
    outfits14
    Mein Freund HASST diese Jacke wie die Pest, aber ich maaag sie irgendwie!
    Die fällt so schön… könnte mir aber vorstellen, dass ich den Teil komplett abmache, an dem die silbernen Anhänger baumeln 🙂
    PS: Man sieht das nicht so gut, aber das gräuliche an der Jacke und die Schuhe haben eine ähnliche Farbe 🙂
    Jeansjacke, China// T-Shirt, H&M, 6,90€// Gürtel, H&M, 6,90€// Chino, Zara, 27€// Schuhe, China//
    Genießt den Tag meine Lieben!
    Summer
  • DIY gebratene/gebrannte Mandel

    Huhu 🙂
    Sucht ihr noch irgendeine Kleinigkeit zum verschenken? Etwas klitzekleines, selbstgemachtes?
    Ich habe was für euch, gebratene Mandel! Die vom Weihnachtsmarkt sind wirklich einfach nur teuer. Hier die günstigere Version, die aber mindestens genauso lecker ist, wenn nicht sogar noch besser schmeckt, weil sie von ♥ kommt!
    Are you still searching for a little present for your lovely friends or relatives? I have a idea for you. It’s very delicious and it’s self made.
    Was ihr braucht? What do you need?
    200gr Mandel mit Schale, gibts für unter einen Euro bei Aldi, Lidl etc
    200gr  almonds with 
    200g Zucker
    200gr sugar
    125ml Wasser
    125ml water
    1x Vanillezucker
    1x vanilla sugar
    Ich habe dieses Rezept beim Stöbern auf einem anderen Blog gefunden, aber ich habe mir den Blog nicht gemerkt, also wenn es dein Rezept ist, dann darfst du das gerne bei den Kommentaren FETT UND GROß hinknallen 🙂
    IMG_8092
     1. Du nimmst eine Pfanne, Mandeln rein, Zucker drauf!
    Put the almonds and the sugar in a pan.
     
    IMG_8094
     2. Wasser rein! Jetzt auf höchster Stufe kochen, rühren rühren rühren und immer weiter. Warten bis es richtig aufkocht, dabei stets weiterrühren. Zunächst sieht das so aus als würde nichts passieren… ABER wenn es aufkocht, wird das ein bisschen dickflüssiger, und JETZT die Packung Vanillezucker hinzufügen und dabei weiterrühren…. IMMER SCHÖN RÜHREN.
    Zunächst ändert sich nichts, aaaber nicht aufgeben, irgendwann verpufft das Flüssige und der Zucker karamellisiert und heftet sich an die Mandeln. Sobald alles trocken ist, schnell vom Herd runternehmen! Sonst verbrennts!
    Fill in the water. Cook it at the highest level. Stir it all the time. I’m serious. Don’t stop stiring 🙂 When the liquid becomes more thick, add the vanilla sugar to it. Stir, stir, stir. Stir it until the water vaporize, then, take them out before they become too dark.
     
    IMG_8096
     4. Abkühlen lassen
    Let them cool down
     
    IMG_8100
    5. Sich wundern wo die ganzen Nüsse geblieben sind… ich schätze mal wohl im Bauch 🙂
    Eat and enjoy them 🙂
     
    Diese Nüsse sind wirklich superlecker, kalorienreich und sie machen süchtig. Jetzt könnt ihr einfach eine kleine Tüte designen, “euer“ Label draufschreiben, kleben wie auch immer und es weiterverschenken 🙂
    They are really very very yummy. I swear. Now you can design your own paper bag, put your own label on it and just give them to your sweethearts <3
    Have fun ♥
    Summer
  • HALLOWEEN GEWINNSPIEL, DIE BILDERAUSWAHL :)

    Hey ihr Lieben, habe ja gerade ein Gewinnspiel am laufen. Wer wollte konnte sich am kreativen Teil beteiligen und ein Foto zum Thema Halloween einsenden 🙂

    Wie versprochen zeige ich euch nun meine Favorites <3

    No1
    J.Rice1 J.Rice2 J.Rice3
    Die liebe J.Rice hat mir diese tollen Bilder zugesandt.
    Ich finde ihr Make Up einfach nur super.. eine Halloween Freaky Doll… irgendwie schön kitschig & doch angsteinflößend 🙂
    No2
    julia golz2 julia golz4
    julia golz1
    Von der lieben Julia, ihr möchte ich so nicht Nachts begegnen….AHHHHH. Grausam was??
    No3
    halloween
    Die liebe shii.love.s als Fotograf, Model ihre Schwester, hat das Thema blauer Engel genommen.
    Finde dieses Bild wunderbar zarthart 🙂 gefällt mir sehr gut.
    Ihr Blog ist noch ganz frisch, aber ich denke wir können uns auf weitere schöne Bilder freuen 🙂
    Das waren meine Top Drei, aber es gibt noch ein paar die ich euch auch noch zeigen möchte!
    missmaria
    Miss Maria ebenfalls als Vampir (beliebtes Thema)
    CIMG9567
    Partyelli – Ihr will ich auch nicht Nachts begegnen 🙂
    susanne
    Susanne als Dr. Facilier, cooles Outfit 🙂
    Welches gefällt euch am besten? Ich finde sie alle toll 🙂
    Danke fürs mitmachen, der kreative Teil ist nun beendet, aber ihr könnt trotzdem noch am Gewinnspiel teilnehmen, der Gewinner wird am 08.11.2010 gezogen 🙂
     
    Xoxo, Summer