WERBUNG | Outfit: Windy Summer Day

Kennt ihr diese Tage, an denen man einfach nicht weiß, was man anziehen soll? Ich spreche von diesen Tagen, die irgendwie super warm und schwül sind – aber auch irgendwie kühl, weil ein starker Wind weht (wie ihr auf den Bildern sehen könnt) und die Wolken sich immer wieder vor die Sonne schieben. Mini-Kleidchen und Maxi-Kleider mit Schlitz fallen direkt mal raus, weil der starke Wind dafür sorgt, dass alles entblößt wird, was man nicht unbedingt zeigen möchte. Shorts fallen raus, weil sie zu kalt sind und lange, enge Hosen/ Jeans fallen raus, weil sie viel zu warm sind. Die perfekte Lösung an solchen Tagen ist mal wieder meine geliebte Culotte. Diese hier ist durch einen kleinen Anteil an Leinen super leicht und luftig und somit selbst bei extrem heißen Temperaturen sehr angenehm zu tragen. Gleichzeitig ist sie „genug“ Hose, um optimal gegen den kühlen Wind zu schützen.

Dazu passt zum Beispiel ein simples T-Shirt oder cropped Top und ein lockerer Strick Cardigan. Um diesem Outfit aber doch noch einen sommerlichen Touch zu geben, habe ich mich für eine Korbtasche, sowie Plateau-Sandalen entschieden. Ich liebe, liebe übrigens Plateau-Sandalen zu Culotte Hosen, beziehungsweise generell zu weit fallenden Hosen – und Midi- und Maxikleidern. Sie strecken das Bein und schummeln ganz unaufdringlich ein paar Zentimeter dazu. Meine absoluten Favoriten habe ich euch vor ein paar Wochen in diesem Posting gezeigt: Cognachfarbene Plateau Sandalen. Da habe ich mich zum ersten Mal in Plateau Sandalen verliebt. Nachdem mir diese Art von Schuhe also so gut gefallen haben, durfte nun auch ein helleres Paar bei mir einziehen (Tipp: beide Modelle fallen größengerecht aus). Das helle Modell findet ihr hier und nach weiteren Modellen stöbern könnt ihr hier: Damenschuhe.

Wie gefallen euch Plateau Sandalen? Welche Schuhe tragt ihr am liebsten im Sommer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.