Werbung | Frühlings-Look: weiße Culottes.

Ich habe mich in den letzten Wochen selten „ordentlich“ angezogen – wozu auch? Dank Corona habe ich die meiste Zeit zu Hause verbracht. Die ersten Tage habe ich in bequemen Gammel-Klamotten gelebt, egal ob ich zu Hause, einkaufen oder spazieren war. Und ich habe das sehr genossen, wirklich. Aber ab und an überkam mich dann so ein Drang, mich zurecht zu machen. Auch, wenn es nur für den kurzen Einkauf beim Rewe nebenan war.

Um einigermaßen schick angezogen zu sein, aber dennoch bequem durch die Gegend zu laufen, habe ich die Culottes wieder für mich entdeckt. Habe sie letzte Saison bereits geliebt, aber im Herbst/ Winter sind sie bei mir komplett in Vergessenheit geraten. Jetzt, wo das Wetter wieder wärmer geworden ist – aber noch nicht warm genug für nackte Beine sind, sind Culottes einfach die perfekte Wahl. Sie sind luftig, aber man friert auch nicht, wenn es mal etwas kühler wird. Besitze sie in allen Farben und Varianten. Meine neuste Liebe ist übrigens eine Jeans-Culotte – super casual und so vielseitig zu kombinieren! Die Vielseitigkeit ist übrigens auch etwas, das ich sehr an dieser Hosenform schätze. Von super casual bis hin zu mega schick, alles ist machbar.

Für mein heutiges Outfit habe ich mich für die Farben Weiß, Rosa und Braun entschieden. Passend dazu: ungemachte Haare. Der Blazer aus einer Leinenmischung ist übrigens mein aktueller Lieblingsbegleiter. Kombiniere ihn am liebsten zu kurz geschnittenen, weißen Oberteilen. Dazu liebe ich eine leger geschnittene Hose, wie zum Beispiel die weiße Culotte. Statt Sneaker habe ich dieses Mal zu Plateausandalen gegriffen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich diese Art von Schuhen so feiern würde. Sie sind super bequem und meine absoluten Favoriten zu Culottes und Midi-/ Maxiröcken.

Hier findet ihr alle Teile zum Nachshoppen:

Das exakte Modell findet ihr hier: Cognacfarbene Plateausandalen und weitere Schuhmodelle findet ihr hier: Damenschuhe. Der Blazer ist von NAKD und ihr findet ihn hier: Linen Look Blazer Pink. Das cropped Top ist von Zara: Top aus Rippenstrick. Die Culottes sind von H&M: Culottes in cropped Länge. Tasche: Louis Vuitton Mini Palm Springs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.