Burgundy & Rose PT. 3.

Huch, schon wieder rosa zu weinrot! Hier oder hier könnt ihr zwei weitere Outfits in dieser Farbkombination sehen. Ihr merkt, modisch gesehen habe ich mich voll und ganz in diese Farbkombination verliebt. Für mich ist es die perfekte Kombination zwischen verspielt und seriös, mädchenhaft und erwachsen.
Bald schon steht Weihnachten vor der Tür und ich muss gestehen, dass bei mir noch immer keine Weihnachtsstimmung herrscht – nicht mal ein kleines bisschen. Geschenke? Noch kein einziges besorgen können, aber immerhin weiß mein Kopf schon, was ich verschenken möchte. Meine Wünsche? Nicht mal Zeit gehabt, darüber nachzudenken und dementsprechend wunschlos glücklich. Es ist ja auch nicht immer so einfach, je größer man wird, desto größer werden die Wünsche. Zumindest meine, die mir auf Anhieb einfallen: die schöne Valentino-Tasche, die Alexander Wang Duffle Bag mit rosegoldener Hardware, der kuschelige Teppich von der Ugg Australia Home Kollektion oder der Luxus-Wellness-Urlaub im Schnee! Aber um ehrlich zu sein, ich gehöre nicht zu den Frauen, die sich solche großen Wünsche von den Eltern oder geschweige denn dem Freund schenken lassen möchte. Vor solchen Frauen habe ich leider keinen so großen Respekt und dementsprechend möchte ich mir das nicht selbst vorwerfen müssen. Kennt ihr das? Frauen, die so ganz nebenbei immer wieder sagen, wie sehr sie sich die eine Sache wünschen und wie glücklich sie das machen würde – wohlwissend, dass ihr Wunsch Unverhältnismäßig ist (ja, auch in der Liebe/ einer Beziehung gibt es so etwas wie Verhältnismäßigkeit für mich) und wohlwissend, dass sie selbst nicht mal annähernd bereit sind, solch eine Summe in ein ebenbürtiges Geschenk zu investieren. Klingt erst einmal doof – Geschenke müssen sich monetär gesehen nicht immer ebenbürtig sein, aber ich hoffe, ihr versteht von welcher Verhältnismäßigkeit ich spreche… wie auch immer, ich freue mich aber, meine Liebsten an Weihnachten zu beschenken und ich habe dieses Jahr echt tolle Geschenke im Gepäck. Die Liebsten zu beschenken macht mir persönlich auch mehr Spaß als Geschenke zu bekommen – auch wenn ich mich darüber natürlich auch immer sehr freue.
Aber ich schweife ab! Eigentlich wollte ich euch nur kurz erzählen, dass ich mir die Farbkombination rosa und weinrot gut zu einem gemütlichen Familientreffen an Weihnachten vorstellen kann! Falls ihr also noch kein Outfit für das große Weihnachtsessen habt, dann schaut doch mal nach einem weinroten Kleidchen und peppt das mit einem Hauch rosa auf 🙂
Rosa offshoulder Pulli, weinroter rock
_MG_2779

_MG_2844

_MG_2784 (1)

 

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.