Acqua di gio pour homme

Frauen lieben es, gut zu riechen. Und wir lieben die hübschen Flakons – die wir auch einfach gerne sammeln, um sie als Deko zu benutzen. Was wir aber noch mehr lieben ist, wenn der Mann an unserer Seite gut riecht. Um es mal ganz unromantisch zu sagen: wenn man sich gut riechen kann, dann führt man mit höherer Wahrscheinlichkeit eine glückliche und lange Beziehung. Deswegen vergräbt man sein Gesicht wohl auch am liebsten an seiner Halskuhle, das hat doch etwas sehr beruhigendes. Der körpereigene Duft soll übrigens am Rücken zwischen den Schulterblättern am natürlichsten sein, weil man da so schlecht hinkommt beim waschen…

Ich habe aktuell glaube ich 15 Düfte und gehe sehr sparsam damit um. Es gibt nichts schlimmeres, als eine undurchdringliche Parfumwolke hinter sich her zu ziehen. Ein kleiner Spritzer reicht meistens aus. So belästigt man auch Niemanden in stickigen Räumen! Manchmal musste ich mich schon umsetzen, weil ich gewisse Düfte einfach nicht ausgehalten habe. Kennt ihr das? Das macht mich so richtig aggressiv. Manchmal riecht es so streng, das grenzt schon an Körperverletzung…

Vor kurzem habe ich von Flaconi, einem Onlineshop für Parfum und Kosmetikartikel den Duft Acqua di Gio von Giorgio Armani geschickt bekommen. Und das gleich mehrere Exemplare. Die habe ich natürlich an meinen Freund und weitere männliche Freunde weitergegeben und ich war sehr gespannt auf ihr Feedback. Ein Exemplar habe ich selbst behalten – weil dieser Duft mich persönlich ebenfalls anspricht. Ab und an trage ich nämlich sehr gerne Männerparfum. Ich gebe an dieser Stelle zu, dass ich mir gerne vorm Verlassen der Wohnung einen Spritzer Parfum von ihm klaue (ihr doch auch, oder?). Nicht immer, aber manchmal. Man gewöhnt sich ja sehr schnell an einen Duft und nimmt ihn nach einer Zeit gar nicht mehr wahr. Aber manchmal, ganz plötzlich, da weht ein kleiner Hauch des Duftes in die Nase und man muss unwillkürlich lächeln, weil der vertraute Duft einen unterbewusst glücklich macht.

Zurück zum Duft (einen habe ich übrigens auch für euch behalten, denn bald gibt es wieder eine tolle Verlosung). Es ist meiner Meinung nach ein sehr typischer Männerduft. Es riecht herb, intensiv (das ist keine richtige Beschreibung, ich weiß) – aber auch sehr frisch, blumig und leicht süßlich. Es ist kein aufdringlicher Duft – würde fast sagen, dass es ein Duft ist, den fast jeder mag. Ich hatte eigentlich gar nicht vorgehabt, ein Exemplar zu behalten. Beim testen an mir fiel mir der Duft aber sehr positiv auf. An diesem Tag wurde ich auch Freunden angesprochen, dass mein Parfum sehr gut riechen würde. Und sie waren sehr erstaunt, als ich verkündete, dass ich einen Männerduft trage. Von mir aus würde ich den Duft nicht unbedingt für mich kaufen – aber ich würde ihn sehr wohl meinem Freund schenken. Der Duft hat was sehr attraktives, leichtes und anziehendes.

Meine männlichen Tester sind sich alle einig, dass es ein sehr angenehmer und leichter Duft ist, den man zu jeder Gelegenheit tragen kann. Viele kannten den Duft schon vorher und finden, dass Giorgio Armani allgemein sehr gute Männerdüfte anbietet. James sagt folgendes über den Duft: Armani kann den Mann nicht nur stilvoll einkleiden, sondern er schafft es auch, den Mann gut duften zu lassen. Der Duft wirkt frisch und einprägsam auf ihn, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Der Duft sei sehr ‚universell‘ und er kann sich den Duft sowohl an jungen, als auch an älteren Leuten vorstellen. Abi sagt ebenfalls, dass der Duft sehr frisch riecht und sehr alltagstauglich ist. Er hat für den Duft von seiner Nachbarin, wenn auch einer älteren Dame, Komplimente bekommen – da freut man sich doch! Er würde sich aber für den Preis lieber etwas von Burberry holen. Andy ist ebenfalls glücklich mit Acqua di Gio und sieht es im großen und ganzen wie die anderen Jungs auch.

Wenn ihr auf der Suche nach einem netten Duft für euren Freund (Bruder, Papa) seid, dann kann ich euch diesen Duft mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
IMG_2683 IMG_2685 IMG_2686

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.