Nike Air Max Thea – Atomic Pink

Da sind sie. Ich habe sie überall gesucht. In Deutschland. In Amerika. In England. Frankreich. Sie waren ausverkauft. Es war Liebe auf dem ersten Blick. Diese Farbe und die schmale Form (ich bin nach wie vor ein Freund der Air Max 1) haben es mir gleich angetan. Leider wollte ich damals keine 119€ dafür ausgeben. Wer hätte ahnen können, dass sie SOFORT ausverkauft waren (ich hätte es ahnen sollen…)?

Eigentlich hatte ich die Suche nach diesen hübschen (und super bequemen) Nikes schon aufgegeben, als mein Freund mich mit ihnen überraschte (♥). In meiner Größe. Das einzige Paar. Sogar aus einem Sneakershop in Darmstadt (da wo ich meine Jugend verbrachte). Ich hatte erst vor ein paar Tagen in den OS geschaut und sie waren natürlich nicht da. So ein toller Zufall.

Letzten Samstag sind sie dann eingetroffen – Abi war gerade hier und wir haben das Video für die Lenor Blogger Challenge gedreht. Als der Postbote klingelte erwartete ich ihn um drei Uhr nachmittags in meinem Chiller/Schlafanzug. So muss das sein. Er denkt sich jetzt wahrscheinlich auch: “die Dame bestellt sich täglich Sachen, schläft den ganzen Tag, weil sie NIE unter der Woche die Tür aufmacht und am WE bekommt man sie mit gut Glück mal aus dem Bett heraus. Die hat n Leben!“ (Schön wär’s)

Abi kann es bezeugen, ich bin quietschend in die Wohnung zurück gekommen und habe die Schuhe erst mal ausgepackt und geknuddelt und ihnen ganz viele tolle Komplimente gemacht (nein, ich bin nicht völlig bekloppt…) – ihr kennt das doch, oder!?

Wenn ich mal so an früher zurückdenke, da war ich eher das Puma- oder das Adidasmädchen. Ich hatte zwar überwiegend Nikes (wenn ich jetzt mal meine Sneakersammlung Revue passieren lasse: ich hatte eine beachtliche Menge. Irgendwann hab ich die alle weggeschmissen, weil ich ein Mädchenmädchen sein wollte. Jetzt bin ich ein Mädchenmädchen mit neu entflammter Sneakerliebe), aber ich glaube ich mochte die anderen Marken trotzdem lieber. Sie waren für mich eher die ‚Underdogs‘ und somit irgendwie sympathischer und bodenständiger. Welche Sneaker mögt ihr lieber? Wer ein ‚Adidasmädchen‘ ist, findet übrigens Gutscheine für den Adidas Shop. Verlinkt mir gerne auch mal eure Lieblingsmodelle unter diesem Post!

Seid ihr ein Sneakermädchen oder eher ein Sneakerhasser? Lena zum Beispiel hat mir beim letzten gemeinsamen Shopping-Trip verraten, dass sie keine Sneaker so anzieht. Mag sie an sich einfach nicht so gerne. Ich gehe auch gerne mal mit Sneakern zur Arbeit. Uhr ihr? 🙂

IMG_2612 IMG_2616 IMG_2618
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.