Armani Code & Studded Boots

Ich habe meine Suche nach den Ash Boots (click) vorerst aufs Eis gelegt und mir die sehr günstige Variante für 32€ aus einem der Billigläden geholt. Man kann eben nicht alles haben. Die Lookalikes stellen mich zu 70% zufrieden, sie sind gefüttert, halten warm und sind sehr bequem zu tragen. Das einzige was mich an den Billigversionen stört ist, dass die Nieten nicht einmal komplett um den Schuh angebracht sind – vielleicht habe ich ja doch irgendwann Glück und komm an die Ash Boots ran, ohne 400€ blechen zu müssen…
Dann möchte ich mich bei Point Rouge für ein kleines Überraschungspäckchen bedanken – in dem sich ein Armani Code Parfum in “Miniausführung“ befand. Größer ist nicht immer besser. Vor allem bei Parfums. Und ich als Parfumjunkie freue mich über eine Ansammlung an unzähligen hübschen Flakons, und je kleiner die sind, desto eher werden sie auch mal auf Reisen mitgenommen (sehr praktisch!!) und aufgebraucht, statt zu Hause zu verstauben. Verstehe nicht, warum die Hersteller nicht alle auf “Miniversionen“ setzen – diese wären viel billiger und viel mehr würden die kleinen Versionen kaufen… oder? Wie auch immer, das Parfum darf mich nun stets begleiten, da es ohne Probleme (und ohne meine ohnehin schon vollgepackte und schwere Tasche – mein Gott, was tragen Frauen eigentlich den ganzen Tag mit sich?!) in jede Handtasche passt.
Das Parfum ist klasse. Darum schleiche ich auch schon seit Ewigkeiten. Ein perfektes Ausgehparfum. Man fühlt sich so weiblich und erwachsen damit. Hab grad auf der Seite gesehen, dass das Parfum im Sale ist (44,95€ statt 53,90€).
Mit diesem easy Outfit verabschiede ich mich nun von euch und mache mich mit Mini auf den Weg zur Post. Wünsche euch einen schönen Tag!
pixlr18
Parka, Chicwish, aktuell // Pulli, Zara, alt // Strumpfhose, H&M, aktuell // Boots, Billigladen //
pixlr19 pixlr20
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.