Boss Nuit pour femme

Der neue Duft aus dem Hause Boss, inspiriert vom kleinen Schwarzen.
Die Möglichkeit diesen Duft zu testen bekam ich von Douglas, die auf ihrer Facebook Seite ab und an zu Testaktionen aufrufen – es lohnt sich also, regelmäßig dort vorbeizuschauen!
Ich bin ein kleiner Duftjunkie – bevorzuge dabei die sommerlichen, fruchtig-frischen Düfte. Meine absoluten Lieblingsdüfte sind Dolce & Gabbana L’Imperatrice und Miss Dior Cherie L’Eau (alte Version). ABER, Boss Nuit pour Femme kommt absolut in meine Top 3 Düfte!
Flakon: Ihr kennt meine Vorliebe für hübsch verpackte Dinge – rein vom Äußerlichen her hätte ich nie zu diesem Parfum gegriffen. Der Flakon ist für meinen Geschmack zu schlicht und langweilig und zu schwarz – aber okay, schließlich ist dieser Duft eine kleine Hommage an den kleinen Schwarzen und sollte vermutlich erwachsene Frauen ansprechen (aber stehen nicht auch erwachsene Frauen auf ein bisschen Schnickschnack??). Aber es liegt gut in der Hand und fühlt sich sehr hochwertig und massiv an – nur der Deckel quietscht 🙂
Duft: Wie aber auch im wahren Leben entscheidet nicht das Aussehen, sondern die inneren Werte darüber, ob man zusammen glücklich wird oder nicht. Und OHJA. Die inneren Werte sagen mir zu. Es ist ein sehr weiblicher, freundlicher, blumig-fruchtiger Duft. Der Duft ist intensiv und langanhaltend – aber nicht aufdringlich. Ich habe diesen Duft jetzt zwei Tage getestet und Freunde schnuppern lassen – und ich kann nun behaupten, dass ich ihn wirklich, wirklich mag! Am klarsten soll man Pfirsisch rausriechen können – an mir würde ich sagen, macht sich eher die blumigere Seite des Duftes breit, aber durchaus mit einem fruchtigen Ton. Ich würde sagen, es ist mehr ein saftiger, reifer, weißer Pfirsisch gebettet in einem Blumenmeer (omg… die Vorstellung klingt mehr als verführerisch für mich :D).
 Ich habe die Fotos mit meinem neuen Kleidchen von Sheinside gemacht, weil ich der Meinung war, das feminin-verspielte Kleid in einem hellen Lachsrosaton würde den Duft besser bildlich darstellen. Aber im Nachhinein, wenn ich noch mal über meine Beschreibung nachdenke (erwachsen, feminin, dennoch verspielt, intensiv, nicht aufdringlich) passt das kleine Schwarze doch dazu – Boss wird sich da ja seine Gedanken dazu gemacht haben *blush* – zu meiner Verteidigung, so sieht man den Flakon besser 😀
Fazit: Ich muss sagen, jedes mal wenn ich mich bewege und den Duft neu errieche, zaubert es mir ein kleines Lächeln auf die Lippen. Ich bin überrascht dass ich ihn so gut riechen kann, weil er wie gesagt ganz anders als meine anderen Düfte ist. Die Haltbarkeit des Duftes ist sowohl auf Kleidung als auch auf der Haut sehr gut.
Geht raus schnuppern und sagt mir, ob ihr ihn auch so toll findet 🙂
IMG_6624 IMG_6630-002 pixlr22 pixlr24 pixlr25
Kleid, Sheinside, direct link // Skinny Belt, H&M //
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.