Escada Summer Fragrances ♥

Hier seht ihr noch mal die neu aufgelegten Escada Summer Fragrances ausgepackt. Da hab ich mich wie ein kleines Kind gefühlt – naja, oder eben wie eine Frau, die hübsch verpackte Dinge auspackt 😀 Die Fläschchen sind schlicht gehalten und haben die typische, etwas längliche ‚Herzform‘.
Von Vorne unterscheiden sie sich nur in den Farben:
Blau – Island Kiss
Pink – Sexy Graffiti
Orange – Rockin‘ Rio

Von Hinten unterscheiden sie sich jedoch noch zusätzlich durch Abbildungen, die durch das Parfum durchschimmert… finde ich sehr sehr hübsch zum anschauen.

 pixlr (94) pixlr (95) pixlr (96)
Aaaaber: da das Äußere ist nicht das Primärziel eines Parfums ist, kommt hier meine Beschreibung zu den inneren Werten der hübschen Dinger …

Ich habe auf anderen Blogs gelesen, dass der Duft sehr schnell verfliegen würde – dem kann ich aber nicht zustimmen. Man selbst riecht den Duft den man trägt sehr schnell nicht mehr, aber meine Mitmenschen durften über den Tag verteilt an mir schnuppern und der Duft war immer klar und deutlich erkenntlich 🙂

“Island Kiss“:
 Für mich riecht “Island Kiss“ nach einem warmen Abend am karibischen Strand mit einem leckeren Fruchtcocktail und den Sonnenuntergang am Horizont. Es duftet nach “schweren Sommertagen“… kennt ihr das Gefühl, wenn ein Gewitter an einem schwülen Sommertag bevorsteht?
Laut Escada riecht es nach Orange, Passionsblumen, Mango, Magnolien mit Holznoten und Moschus.
pixlr (98)
“Rockin Rio“:
Mein persönlicher Favorit! Es riecht nach Sommer, Sonne, Strand und Spaß. Man möchte einfach nur die Augen schließen und am Strand unter Palmen tanzen, tanzen und tanzen!! Es riecht fruchtig süßlich nach Mandarine, Pfirsisch – nach ‚gelben Früchten‘ eben 🙂
Laut Escada riecht mein Favorit nach Mandarine, Papaya, Rohrzucker, Pfirsich, Sandelholz und Moschus.
pixlr (99)


“Sexy Graffiti“:
Der Duft “Sexy Graffiti“ riecht nach Beere, Blumen und Sommernächte in der Großstadt. Sehr sexy, verspielt, aufregend und auffordernd. Süßlich, aber keineswegs penetrant. Sehr mädchenhaft, aber auch irgendwie schwer – I like.
Auch hier die Escada-Beschreibung: es duftet fruchtig-floral nach einem Sorbet aus Wald – und Himbeeren, Grapefruit, Minznoten, Maiglöckchen, Pfingstrosen (meine Lieblingsblumen), Veilchen, Kashmir, Vanille und Moschus.
Love, Summer

PS: Wer mir auf Facebook folgt, weiß, dass ich vorhabe, mein Glück mit euch zu teilen. Eines der drei Parfums plus andere hübsche Sachen werden demnächst auf meinem Blog verlost – weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Gewinnspiel gestartet hatte… Freut euch meine Lieben ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.