Mit Hut, Spaß und Kimono.

Der Sommer ging mal wieder viel zu schnell vorbei und ich kam noch nicht mal dazu, euch meinen Lieblingslook aus dem Sommer zu zeigen: Kimono, Hut, weißes Tanktop zu weißen Shorts und silbernen Zehentrennern. Das Outfit ist schlicht und trotzdem irgendwie ein Hingucker. Oder besser gesagt, der Kimono ist der Hingucker. Eigentlich mag ich keine stark gemusterten Sachen, aber in diesen Kimono habe ich mich sofort verguckt. Den habe diesen Sommer so oft wie kein anderes Kleidungsstück getragen. Leider finde ich, dass dieser Kimono nicht wirklich ein Winterkleidungsstück ist und habe ihn somit schon mal weggepackt.
Ich war das Wochenende über in Köln und bin gerade wieder in Frankfurt angekommen. Obwohl ich eigentlich genug Schlaf hatte (naja – genug Schlaf ist vielleicht ein wenig übertrieben, ich weiß nicht mehr, wann ich das letzte Mal wirklich genug Schlaf hatte), fühle ich mich ein wenig ausgelaugt und werde mich mal ins Bettchen legen – beziehungsweise auf die Couch vor den Fernseher legen und ein kleines Nickerchen machen…. aus dem ich vermutlich nicht mehr wirklich erwachen werde 🙂
Welches Kleidungsstück war denn euer Sommer-It-Piece?
_MG_0245nachher
Fotos: 1. Bild @talkasia // Alle anderen @digital passion //

 

IMGL5751
Sky_is_the_Limit2
IMGL5753

IMGL5738

IMGL5765

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.