Ein kleines Stückchen Heimat mitten in Frankfurt.

Der chinesische Garten in Frankfurt ist ein wirklich schöner Ort – trotz der vielen Besucher ist es ein sehr ruhiger Ort. Der Garten ist winzig klein, hat aber viele schöne Ecken zu bieten. An jeder Ecke entdeckt man einen Ort, an dem man etwas verweilen möchte.

Als ich meinen Freund kennen lernte, waren wir oft im chinesischen Garten. Haben uns etwas leckeres zu essen geholt, ein Eis oder damals noch einen Bubble Milk Tea, als es den an jeder Ecke in Frankfurt gab und haben uns dann in das kleine Pavillon gesetzt und die gemeinsame Zeit genossen. Mit ihm war ich schon länger nicht mehr da – das muss definitiv wieder geändert werden! Stattdessen habe ich mir letzte Woche die liebe Mici – die sich mittlerweile auch ein wenig mehr hinter der Kamera austoben möchte – geschnappt und haben dem Park einen kleinen Besuch abgestattet, um ein neues Outfit zu shooten. Das war das erste Mal, dass sie sich bewusst hinter die Kamera gestellt hat und ich finde, sie macht das gut, oder?

Der Blazer von Chicwish ist ein echtes Lieblingsstück von mir geworden – aber an nude-farbenen Sachen komme ich sowieso nur ganz schwer vorbei. Dem Jeansmini mit Muschelsaum nimmt der Blazer im Boyfriend-Look die Schärfe. So kann man den Rock – trotz der Kürze – auch gut tagsüber tragen (zumindest, wenn man Miniröcke mag). Ich weiß nicht mehr, wann ich das letzte mal einen Jeansmini gekauft hatte – das muss schon über 6 Jahre her gewesen sein. Dieser hier hat es mir aber sofort angetan (unter den Bildern ist er verlinkt und sogar im Sale). Der Muschelsaum macht den sonst sehr schlichten Rock für mich total interessant und anziehend. In Kombination mit weißen Keds und einem weißen, locker in den Bund gesteckten Shirt ist es eines meiner absoluten Lieblings-Looks. Je einfacher, desto besser 🙂

_MG_0193nachher
_MG_0173nachher
_MG_0183nachher
_MG_0188nachher

 

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.