Flowerpower und Boho-Feeling mit C&A

Meine Mama hat mir – als ich noch kleines Mädchen war – oft Sachen von C&A mitgebracht. Ich habe die Sachen immer geliebt. Ich weiß nicht mehr genau warum, aber irgendwann während der Pubertät, ist es vermutlich uncool geworden und ich habe aufgehört, dort zu shoppen und irgendwann geriet C&A für mich in Vergessenheit. Zwischen meinem 16. und dem 23. Lebensjahr war ich so gut wie nie dort einkaufen. Seit drei Jahren schaue ich immer wieder bei C&A rein und bemerke deutliche Veränderungen. Die junge Abteilung ist sehr modisch und ist ganz und gar nicht uncool oder langweilig – und sehr erschwinglich für junge Menschen. Dies hat sich auch vor zwei Wochen bestätigt, als C&A die neue Kollektion in Berlin vorgestellt hatte.

Gemeinsam mit vielen anderen – euch sicherlich bekannten Blogger Mädels – habe ich einen wunderschönen Tag in Berlin verbracht. Wir haben viel gelacht und gequatscht und ich bin immer wieder überrascht, wie gut solch ein Zusammentreffen von Mädels funktioniert, obwohl man sich vorher nur von den Blogs kennt. Tolle Mädels, toller Tag und viele tolle Bilder, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Leider musste ich am selben Tag zurück nach Frankfurt und mein schöner Blumenkranz hat den Flug leider nicht so gut überstanden. Dafür weiß ich jetzt, wie ich tolle Blumenkränze basteln kann 🙂

20140522_001

20140522_024

20140522_049

 (Typisches Bild – aber ich schwöre, das waren die ersten 5 Minuten nach der Ankunft, da mussten die ersten Selfies und Co. gepostet werden 😉 )

20140522_081

20140522_091

Chi, Jill, Marie
20140522_135
 Jana, Masha – ein Herz und eine Seele 🙂
20140522_228
Die wunderschöne Marie, Lu & Milena
2014 05 22 C&A
2014 05 22 C&A1-001
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.