Mini Love

Hey Ihr Hübschen!
Wer mich schon länger verfolgt, weiß, dass ich ein kleines Chihuahua-Mädchen bei mir rumflitzen habe 🙂 Ende dieses Jahres wird sie 3 Jahre alt. Seit 2 1/2 Jahren begleitet sie mich nun schon durchs Leben. Mir kommt das gar nicht so lange vor… aber ein Leben ohne meine kleine große Liebe kann ich mir nicht mehr vorstellen. Es fühlt sich schon ganz komisch an, wenn sie mal für ein paar Stunden nicht da ist. Keiner der mir die ganze Zeit hinterherläuft…
Ich wollte schon immer einen Hund, früher wollte ich immer einen großen Hund haben, aber als Student in einer Stadtwohnung wäre das wohl nicht die optimale Entscheidung gewesen. Also habe ich mich für ein Chihuahua entschieden. Ich bereue diese Entscheidung keineswegs.
Manchmal bekomme ich zu hören, dass kleine Hunde keine richtigen Hunde sind… WTF?
Und ob Mini ein richtiger Hund ist. Nur kleiner, handlicher eben 🙂
Die kleine ist immer und überall der Liebling aller Leute. Ab und zu krieg ich mal n dummen Spruch zu hören. Warum ich ne Ratte dabei habe… Ich sei ne arrogante Tussi und halte mich wohl für was Besseres (Seriously?! Weil ich n kleinen Hund habe?…)… Whatever. Aber das kommt recht selten vor, wer so schlechte Laune bei so nem süßen Hund versprüht, dem kann niemand mehr helfen…
Zeigt mir eure kleinen Lieblinge ♥
Juli 201110
 Ich liebe diese kleinen Pfötchen, die schwarzen Knopfäuglein und das Näschen ♥ … und ihren fragenden Blick: ‚Was treibt Frauchen da bloß?!‘
IMG_2995 Tila
Ihr allererster Tag bei mir. Noch grau und mit Schlappöhrchen… ♥
Love, Summer & Mini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.