Spa Review: Villa Kennedy Spa in Frankfurt am Main | Werbung

Die Villa Kennedy – einst das Heim der Familie Speyer, heute zweifelsohne eines der schönsten Stadthotels in Deutschland. Die Mauern des ehrwürdigen Anwesens umrahmen ein Haus mit Stil, Luxus und einer eigenen kleinen Bauhistorie. Das 1901 errichtete Hotel hieß übrigens nicht immer so. Sie wurde zu Ehren des Besuchs von Präsident John F. Kennedy im Jahre 1963 umbenannt – der selbst übrigens nie im Hotel war. Mehr über das Hotel selbst erzähle ich euch jedoch zu einem anderen Zeitpunkt. Heute möchte ich euch den wundervollen Spa der Villa Kennedy vorstellen.

Villa Spa, Kennedyallee 70, 60596 Frankfurt am Main, 069 717121160, Öffnungszeiten täglich von 6:30 bis 22:00 Uhr, Terminvergabe täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr.

Los geht’s!

Der spa.

Der Villa Spa liegt ruhig, aber dennoch zentral von Grünanlagen umgeben und bietet so die ideale Rückzugsmöglichkeit von der Hektik der Stadt. Ein Team von hochqualifizierten Therapeuten verwöhnt die Gäste mit effektiven und luxuriösen Gesichts- und Körperbehandlungen, bei denen unter anderem die hauseigenen Produkte der Marke Forte Organics benutzt werden. Der Spa Bereich erstreckt sich über vier Ebenen und umfasst einen Spa Garten im Außenbereich, 8 Behandlungsräume, darunter einen Raum für Partnerbehandlungen (dazu später mehr), einen Beauty Salon, einen 15m Indoor Pool (definitiv das Herzstück des Spas), einen Whirlpool (die Wassertemperatur ist angenehm warm), eine finnische Sauna, ein Dampfbad, einen großzügigen Ruheraum, einen mit Technogym-Geräten ausgestatteten Fitnessraum und sogar einen Yoga- und Pilates-Raum. Als Villa Spa Gast kann man sich in Ruhe in den großzügigen Umkleiden umziehen und dort in den wunderbar weichen Bademantel schlüpfen. Als Hotel Gast hat man es noch um einiges angenehmer. Umziehen kann man sich dann in intimer Atmosphäre auf dem eigenen Zimmer. Auf jeder Etage befindet sich ein spezieller Aufzug, der nicht nur bis auf die Lobby-Ebene, sonder auch direkt auf die Spa-Ebene fährt. Rechts vorbei am Begrüßungsdesk und den Umkleidekabinen, einmal nach links drehen, dann die Treppen hinauf und schon befindet man sich am Pool. Ich war nun schon ein paar Mal dort und zu meinem Glück nie überfüllt. Hier findet man also Ruhe und Gelassenheit. Platz nehmen kann man entweder direkt am Pool oder aber auch im verglasten Ruheraum mit Blick auf den Pool. Normalerweise bin ich immer lieber direkt am Pool, aber in der Villa Spa bevorzuge ich in der Tat den Ruheraum.  Hier oben hat man nämlich ein paar Vorteile: es steht immer eisgekühltes Wasser mit Minze, Zitrone oder auch Orangen, heißes Wasser für Teegetränke und frisches Obst für das gesunde Naschen zwischendurch bereit. Denn denkt bitte immer dran, wie wichtig das Trinken ist. Ganz besonders vor einer längeren Massagebehandlung sollte man etwas getrunken haben, damit der Kreislauf nicht schlapp macht.

Die produkte: Forte Organics.

Für die Spa-Anwendungen in der Villa Kennedy (und auch den anderen Rocco Forte Häusern) werden hauptsächlich Produkte der Marke Forte Organics benutzt. Forte Organics ist eine rein organische Produktlinie, welches in Italien hergestellt wird und exklusiv für Rocco Forte Spas kreiert wurde. Diese Produkte sind reich an organischen, natürlichen sowie aktiven sizilianischen Inhaltsstoffen. Viele dieser Inhaltsstoffe wurden auf dem weitläufigen Areal des Verdura Resort in Sizilien, von Hand gelesen. Sie beinhalten sogar Verduras organisches Olivenöl und Wasser aus dem sizilianischen Madonien-Naturpark. Die Produkte sind frei von Parabenen, Farbstoffen, Paraffinen, Allergenen, aggressiven Duftstoffen und SLES und somit perfekt für die anspruchsvolle Haut.

Die Anwendungen.

Aus dem reichhaltigen Angebot kann ich euch über drei Anwendungen etwas mehr berichten. Zusätzlich dazu gibt es auch Mani- als auch Pediküre, Schwangerschaftsmassage, spezielle Packages für Business-Gäste und Schönheitspflege wie Waxing, Wimpern färben etc.. Wer einen Blick auf alle Angebote werfen möchte, kann dies hier tun: das gesamte Angebot,

Detox Body.

Ich kann mich noch gut an meinen ersten Besuch in der Villa Spa erinnern. Es ist nun fast schon zwei Jahre her. Durch das Full-Time Arbeiten plus Bloggen plus privaten Terminen war ich nach ein paar stressigen Monaten komplett ausgelaugt. Damals haben wir noch am Westhafen in Frankfurt gewohnt. Von dort aus waren es nur ein paar Minuten bis zur Villa Kennedy. Nach kurzer Recherche darüber, welche Spas sich in unserer Nähe befinden und welche Behandlungen sie so anbieten, hat sich mein Verlobter dazu entschieden, mir zum Geburtstag einen Gutschein für eine „Detox Body“ Behandlung zu schenken, damit ich mal wieder etwas zur Ruhe komme. Ich habe mich gleich nach dem Betreten des Behandlungszimmers wohl gefühlt. Trotz der Dunkelheit verleiht das gut dosierte, gelbliche Licht Wärme und Geborgenheit (leider war deshalb das Fotografieren im Raum etwas beschwerlich, aber dieser Ort ist auch vorrangig zum entspannen da und nicht für Selfies und Co.).

DETOX BODY: Diese Körperbehandlung regt das Lymphsystem an und die Entgiftung des Körpers wird aktiv unterstützt. Beginnend mit einem anregenden Aprikosen oder Traubenkern Peeling, gefolgt von einer Packung aus reinigendem Schlamm und Meeresalgen, endet die Behandlung mit einer entspannenden Ganzkörpermassage. Diese Behandlung wirkt entsäuernd und zellaktivierend.

Ich bin ein großer Fan von Massagen – hatte aber bis dato keine Behandlung mit einer „Ganzkörperpackung“. Daher war ich gespannt, ob mir das ebenfalls zusagen würde. Denn immerhin liegt man dabei etwas hilflos und ohne Bewegungsfreiheit auf dem Behandlungstisch. Ob man sich dabei wohlfühlen kann? Meine Bedenken waren aber unnötig: nach dem Peeling und dem Auftragen der Packung packte mich die Therapeutin gut ein und versicherte sich, dass ich es bequem hatte, bevor sie mich für eine Zeit lang alleine ließ. So konnte ich ganz entspannt und wohlig warm eingepackt vor mich hindösen und einen kleinen Powernap genießen, der sowohl der Seele als auch dem Körper gut tat. Das Ganze endet mit einer wohltuenden Ganzkörpermassage, bevor man von der Therapeutin – wie nach jeder Behandlung – zurück in den Ruheraum begleitet wird. Das Ergebnis ist sofort fühlbar: Die Haut ist unfassbar weich und auch ich habe mich nach diesem Tag wie neu geboren gefühlt.

Rücken-Ritual.

Nach einem Fußbad genießen Sie unser Ganzkörper-Aprikosen-Peeling, das Ihre Haut von Kopf bis Fuß geschmeidig werden lässt. Dann tragen wir eine unserer reichhaltigen Kräuter-Körperpackungen am ganzen Körper auf, die Ihre Haut mit den Nährstoffen versorgt, die sie verdient. Das Ritual endet mit einer Ganzkörpermassage, die Ihnen das Gefühl völliger Regeneration verleiht.

Wie angespannt man wirklich ist, merkt man oft so richtig erst, wenn man bei der Massage ist. Nach einem anstrengenden Umzug habe ich mir eine klassische Rückenmassage aus den Forte Organics Ritualen so richtig verdient. Vorab: es tut so gut! Jedes Forte Organics Ritual beginnt mit einem Fußbad und endet mit einem gesunden Smoothie. Ich nehme Platz, quatsche noch ein bisschen mit meiner Therapeutin Denise und tauche meine Füße in die mit lauwarmem Wasser befüllte Klangschale. Es war mein erstes Klangschalen-Fußbad, aber definitiv nicht das letzte. Wenn die Klangschale in Schwingung gesetzt wird, so durchzieht sich ein wohliger Schauer durch den ganzen Körper – bitte unbedingt mal ausprobieren! Danach geht es weiter mit einem Ganzkörper-Aprikosen-Peeling, das die abgestorbenen Hautschuppen entfernt und die Haut somit super zart und geschmeidig werden lässt. Und wie das duftet! Herrlich. An dieser Stelle noch mal kurz zurück zu Denise: sie ist super. Sie ist lieb, erfahren, hartnäckig – ja, wenn sie einen angespannten Muskel erwischt, dann ist dieser danach tiefentspannt. Auch hier führt die Behandlung zu einem entspannten Ich und zarter, weicher Haut.

Romantic Moments.

Erleben Sie gemeinsam eine erholsame Körpermassage in unserer herrlich mit Rosenblättern dekorierten Suite für Partnerbehandlungen. Genießen Sie das Aroma von weißem Kakao und Sheabutter, nippen Sie an einem Gläschen Champagner und kosten Sie frische Erdbeeren in Schokolade sowie unsere hauseigenen Pralinen.

Das „Romantic Moments“ Paket ist und bleibt bisher mein Favorit: 90 Minuten purer Genuss. Auch hier beginnt die Behandlung mit einem Fußbad. Die anschließende Fuß-Massage ist wunderbar. Von mir aus – und auch von meinem Verlobten aus – hätte das ewig weitergehen können. Wir werden dieses Paket definitiv bald wieder buchen. Nach der Massage verlassen unsere beiden Masseurinnen kurz das Zimmer, damit wir Platz auf den zwei Liegen nehmen können. Sobald wir bereit sind, kommen sie wieder herein und starten die wohltuende Massage mit Shea Butter und weißem Kakao. Ich verlasse mich an dieser Stelle voll und ganz auf euer Vorstellungsvermögen und schwärme euch nicht von dem leckeren Duft vor, der das Behandlungszimmer nach und nach komplett einnimmt. Nach bereits wenigen Minuten bin ich so entspannt, dass ich weg döse und erst dann wieder aufwache, als ich mich umdrehen muss. Gott sei dank geht die Massage auch nach dem Umdrehen noch ein bisschen weiter, so dass man genug Zeit hat, ganz langsam wieder zurück in die Realität zu finden. Einfach wundervoll. Abgerundet wird die Massage mit Champagner und frischen Erdbeeren in Schokolade, sowie hauseigene Pralinen, die am Pool oder im Ruheraum serviert werden.

TIPPS:
  1. Wenn ihr nicht im Hotel übernachtet, dann bucht auf jeden Fall eine Behandlung und genießt die kostenlose Nutzung des gesamten SPA-Bereiches für diesen Tag. Plant dafür genug Zeit ein und lasst euch bloß nicht stressen.
  2. Für den kleinen Hunger zwischendurch empfehle ich euch das Rocco Forte Nourish Programm. Mit diesem Menu garantieren die Rocco Forte Hotels, dass Gäste sich gesund und nährstoffreich ernähren können – ganz frei von Weizen, verarbeiteten Zucker und Milchprodukten. Auf gesunde Mineralien, Vitaminen und Proteinen muss man dabei nicht verzichten. Ich liebe zum Beispiel die Superfood Energy Balls (bestehend entweder aus Goji Beeren, Zimt // Rosinen Datteln, Cashews // Kokosnuss Mandeln, rohe Schokolade) und ganz untypisch das Gericht 50 Shades of Green (Quinoa Bratling, Avocado, Tahini Dressing, Kürbiskernpesto, Zucchini und junger Spinat Salat) – einfach lecker und dazu noch gesund.
  3. Bringt auch Sportsachen mit und genießt das kleine aber super moderne Fitness-Studio in allen Zügen
  4. Lasst euch bezüglich der Rocco Forte Organics Produkte beraten – das werden wir nachholen, denn wir trauern ein bisschen den Haarpflegeprodukten etc. nach.
Mein Fazit in einem Satz:

So ein SPA Tag ist purer Genuss für Seele und Körper – sehr empfehlenswert, vor allem für Paare und Freunde, die sich ein bisschen „Quality Time“ gönnen möchten.

Love,

Summer

Für zwei der drei Anwendungen wurde ich vom Hotel Villa Kennedy eingeladen – dies beeinflusst jedoch nicht meine Meinung. Ich war bereits vorher Gast im Hotel Spa.

One thought on “Spa Review: Villa Kennedy Spa in Frankfurt am Main | Werbung

  • Reply Tamara 14. Dezember 2017 at 15:53

    Das sieht so schön elegant und edel aus! *-* Echt ein Träumchen! Werde es mir mal auf meine Travel-List schreiben. Wir waren im Oktober in Südtirol im DolceVita Resort Lindenhof – auch ein super Wellness- und Spa-Hotel mit verschiedenen Pools und Saunen. Im März 2018 kommt sogar noch ein eigener Adults-Only-Bereich dazu, worauf ich jetzt schon gespannt bin. War nämlich nicht mein letzter Besuch da 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.