Meine Top 5 Stores im Wertheim Village

 

Mittlerweile ist der Besuch im Wertheim Village fast zu einer Tradition geworden. Seit mein Freund und ich uns kennen sind wir in regelmäßigen Abständen zum Shoppen und Bummeln dorthin gefahren (etwa 50 Minuten Autofahrt von Frankfurt am Main entfernt – wer lieber mit dem Shuttle fährt, der findet hier alle Informationen dazu). Besonders schön ist es immer dann, wenn man zu bestimmten Festlichkeiten/ Feierlichkeiten, wie zum Beispiel Weihnachten, Valentinstag oder auch dem chinesischen Neujahrsfest, dorthin fährt. Dann ist die ganze „Stadt“ nicht nur dem Thema entsprechend wunderschön geschmückt – sondern man bekommt oft noch sehr verlockende Angebote oder weitere Reduzierungen auf die bereits niedrigeren Outlet-Preisen dazu. Und das lohnt sich dann immer sehr schnell. Zwei Tage vor Weihnachten waren wir also wieder dort, um die letzten Geschenke für Family & Friends zu vervollständigen und um mich kleinen Grinch auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Ich weiß nicht wie es euch erging, aber irgendwie kam dieses Jahr nicht so wirklich Weihnachtsstimmung bei mir auf. Dennoch – oder gerade deswegen habe ich das Hand in Hand durch das liebevoll dekorierte Village sehr genossen und vielleicht hat das den kleinen Grinch in mir auch ein klein bisschen besänftigen können. Im Nachhinein war es mal wieder ein sehr schönes und besinnliches Fest, das viel zu schnell vorbei gegangen ist – neben dem Besinnlichen Teil vermisse ich ja vor allem das leckere Essen… Aber das nächste Fest kommt dann wieder schneller als gedacht und wenn ihr euch schon mal mit Geschenken wappnen wollt, dann schaut doch mal im Wertheim Village vorbei. Damit ihr euch ein kleines Bild davon machen könnt, was euch im Village so erwartet, stelle ich euch heute meine Top 5 Stores vor (PSSSSST: seit gestern hat übrigens der große Sale begonnen – nun könnt ihr bis zu 70% auf den Outlet-Preis bei teilnehmenden Stores sparen!):

 

Furla

Ich habe eine echte Schwäche für die tollen Furla Taschenmodelle – insbesondere die kleinen Umhängetaschen – daher starte ich meinen Shopping-Trip immer im Furla Store und lasse mir direkt meine Lieblingstasche zurück legen, sollte sie ein Einzelstück sein. Die Taschen kann man dort wirklich deutlich günstiger als außerhalb erwerben und ich habe mich bisher immer sofort in eine der Taschen schockverliebt. Daher sei mir verziehen, dass ich auch dieses Mal wieder nicht mit leeren Händen aus dem Shop gekommen bin. Allerdings war ich doch ein klein bisschen stolz auf mich, dass ich es dieses Mal aus meiner Comfort-Zone geschafft habe und mich für eine mir a-typischen Farbe entschieden habe. Folgt mir einfach auf Instagram (SummerLeeLoves) wenn ihr wissen wollt, welche Tasche es geworden ist.

image

image

 

Woolrich

Über die Eröffnung eines Woolrich Stores im November habe ich mich sehr gefreut. Ich liebe die Woolrich Parkas so sehr, dass ich auch gleich Mama und Papa damit ausgestattet habe, damit sie warm und gesund durch den Winter kommen. Meinen ersten Arctic Parka habe ich 2013 gekauft. Seit dem bin ich der Marke ich nun treu geblieben, auch wenn ich bereits einige Modelle durch gewechselt habe. Am liebsten würde ich die schlichten und überhaupt nicht protzig wirkenden Arctic Parkas in allen Farben besitzen. Im Store selbst findet ihr eine große Auswahl an Woolrich Parkas für einen tollen und fairen Preis. Je nach Modell kann man bis zu 300€ sparen. Und mit dem jetzigen Sale könnt ihr noch mal bis zu 30% sparen. Es lohnt sich also richtig, wenn ihr auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Jacke seid. Bevor ich mir das nächste Mal ein neues Modell zulege, fahre ich definitiv vorab in diesen Store und schaue, ob mir nicht eine dieser spezielleren Farben gefällt.

image

image

snapseed-18.jpg

 

Ugg

Die einen hassen sie, die anderen lieben sie. Ich trage sehr gerne meine Ugg Boots und habe bisher auch noch keine anderen Schuhe gefunden, die im Winter so Warm halten wie sie. Auf jeden Fall gibt es einen Ugg Store vor Ort, wo man nicht nur die bekannten Boots, sondern auch Accessoires wie Handschuhe, Mützen und Taschen und auch die super bequemen Hausschuhe der Marke Uggs kaufen kann. Verliebt habe ich mich aktuell in ein paar Handschuhe, die ich aber blöderweise dort hab hängen lassen.

image

 

Longchamp

Ich nenne den „Le Pliage“ Shopper von Longchamp immer liebevoll die „Plastiktüten der Reichen und Schönen oder auch weniger Schönen“. Obwohl ich die Besitzer immer ein klein bisschen belächele, so muss ich leider zugeben, dass auch ich diese Taschen sehr praktisch und irgendwie ganz hübsch finde. Bei den vielen schöne Farben vor Ort war ich kurz davor, mir wieder eine zuzulegen. Entschieden habe ich mich dann letztendlich doch gegen einen Shopper. Stattdessen habe mir ein Kosmetiktäschchen gekauft. Die gibt es dort für 22€ statt 32€. Die sind nicht nur super praktisch, sondern auch toll zum Verschenken. Apropos Verschenken, überhaupt findet man im Wertheim Village viele tolle Geschenkideen. Wer gut voraus planen kann, findet dort sicher mit einem Schlag sämtliche Geschenke für Family & Friends für das gesamte Jahr!

 

Rituals

Bei Rituals decken wir uns immer mit den tollen Duschschäumen und Lippenpflegestiften (Smooth Operator, ich liebe ihn!) ein. Pro Duschschaum und Lippenpflegestift spart man 3€. Man zahlt also 5,50€ statt 8,50€. Noch immer nicht günstig, aber wenn man die Produkte mag, dann lohnt es sich. Ebenfalls gerne kaufe ich dort die Geschenksets, darüber freuen sich die Beschenkten eigentlich immer.

Das waren nun meine persönlichen Top 5 Stores aus insgesamt 127. Ich persönlich finde einen „Ausflug“ ins Wertheim Village immer lohnenswert. Vor allem seit ich gerne schickere und qualitativ hochwertigere Sachen für die Arbeit brauche. Mit Strenesse, Hallhuber, Gant, Peter Kaiser und vielen weiteren Marken ist man ziemlich gut mit allerlei für den Business-Look ausgestattet. Hier finde ich nicht nur immer etwas für mich, sondern auch für Freunde, die etwas weiter weg wohnen und mich um einen Gefallen bitten. Ihr könnt und solltet euch aber am besten selbst ein Bild davon machen, ob ihr Outlet-Shopper seid oder ob das doch nichts für euch ist. Schaut euch doch vorab mal die Liste aller Marken an, die dort vertreten sind und verratet mir doch eure Favoriten!

image

image

image

Wertheim Village Frankfurt Shopping by Fanning Tseng

Wertheim Village Frankfurt Shopping by Fanning Tseng

image

image

Love,

Summer

6 thoughts on “Meine Top 5 Stores im Wertheim Village

  • Reply Denise 30. Dezember 2016 at 9:15

    Hallo Summer 🙂 ich wohne ja in würzburg, habe also eine noch kürzere Anreisezeit und mein freund und ich schauen doch schon regelmäßig im Village vorbei :)) Habe mir hier auch meine erste Woolrich gekauft (in diesem nicht ganz so knalligen rot) und liebe sie. Im Ralph Lauren schaue ich immer vorbei und wir finden da eigentlich immer etwas – rituals da geht es uns wie dir , da werden auch immer die „basics“ mitgenommen. Neuerdings ist der Pandora Laden auch eine Anlaufstelle für mich da ich dort immer tolle Ringe zu guten Preisen finde. Vielleicht läuft man sich ja mal dort über den weg 😉 Liebste Grüße

    Denise

    • Reply Summer Lee 30. Dezember 2016 at 9:48

      Hallo liebe Denise,

      ich habe mir vorgenommen, das nächste Mal, wenn wir wieder nach Wertheim Village fahren, nicht nur shoppen zu gehen, sondern auch ein bisschen Sightseeing zu machen 🙂 Und da steht Würzburg auch auf der To-See Liste 🙂 Bei mir war das damals so, dass ich mich immer wahnsinnig auf den Winter gefreut habe, damit ich dann endlich wieder die Woolrich anziehen kann – total bekloppt 😀 Ja, bei Ralph Lauren schaue ich auch immer rein und obwohl ich ja noch Kind hab, ich liebe den Kids Store von Ralph Lauren! Oder Nike, da kann ich auch nie dran vorbei gehen… Pandora hab ich komplett nicht auf dem Schirm, weil ich die Armbänder nicht sooo toll finde. Aber jetzt wo du’s sagst – die neuen Ringe sind wirklich wunderschön. Mist! 😀

      Jaaa, ich hab da schon öfters mal Freunde/ Bekannte etc. getroffen, das wäre toll 🙂

      Ganz liebe Grüße

      Summer

      PS: Hihi, ich glaube, ich habe mir dort auch schon mal eine MK Uhr gekauft 😀

  • Reply Denise 30. Dezember 2016 at 9:16

    Achja und in der Watch station habe ich bestimmt schon min. 5 meiner mittlerweile 10 uhren gekauft – bester laden ! xD

  • Reply Rabea 5. Januar 2017 at 13:13

    Ugg hat nichts mit lieben oder hassen zu tun. Es ist einfach nur unmenschlich wie die ihre Schuhe herstellen. Da sind selbst die billigen Fakes leidfreier hergestellt.
    Finde es generell immer wieder schade wie sehr viele Fashionblogger Marken zeigen, die einfach Massen an Leder und Wolle in ihren Produkten haben(und dabei noch oft sehr teuer sind und das Geld so gut wie nie bei den Leuten ankommt, die es herstellen). Aber naja, kann ich leider nichts dran ändern, außer es selbst besser zu machen/weniger zu konsumieren. Fairfashion ist echt nicht mehr schwer heutzutage.

    (Ist absolut nicht beleidigend gemeint, einfach nur ein Denkanstoß. Ich bin selbst noch nicht perfekt bei sowas mit meinen 18 Jahren.)

    Liebe Grüße

    • Reply Summer Lee 6. Januar 2017 at 9:40

      Hallo liebe Rabea,

      vielen Dank für die konstruktive Kritik! Ich weiß, dass es neben der ästhetischen Frage auch noch eine ethische Frage gibt und ich kann deinen Ansatz absolut verstehen. Ich habe letztes Jahr angefangen, andere Schuhe für den Winter zu suchen – welche, die nicht nur warm halten, sondern mir auch optisch zusagen. So einfach war das leider nicht und ich bin etwas ratlos, welche Alternative ich mir kaufen könnte. Hast du denn einen Tipp?

      Ganz liebe Grüße
      Summer

      • Reply Rabea 11. Januar 2017 at 21:32

        Hey, habe das leider jetzt erst gesehen.
        Also zu Schuhen habe ich noch keine Ultimative Lösung gefunden. Aber dazu gibt es sicher auf Pinterest oder Google eine Liste mit guten Marken.
        Ich weiß z.B., dass Nike auch „Vegane“ Schuhe hat.

        Zu Klamotten empfehle ich dir armedangels. Aber wenn du mal auf deren Instaseite schaust bei den „Ähnlichen Accounts“ gibt es da noch einige mehr, die nicht teuer sind.
        Gibt auch einige „Fair Fashion Hauls“ auf Youtube. Könnte dir auch weiterhelfen. Besonders mit der Schuhsache.

        Ich hoffe das konnte dir irgendwie weiterhelfen 🙂

        Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.