Neuer Spielgefährte: Sony Xperia Z2 Tablet

Android vs. Apple. Wie ihr wisst, bin ich jetzt kein übermäßiger Apple-Fan, aber ich besitze nur Apple Produkte und kein einziges Android-Gerät. Paradox, oder? Apple ist ziemlich überteuert – aber auch leider ziemlich schick und Design steht bei mir – zumindest was technische Sachen betrifft – an oberster Stelle. So hat es einfach noch kein Android Gerät in mein Heim geschafft. Bis jetzt. Bei mir ist nämlich vor ein paar Wochen mit dem Sony Xperia Z2 Tablet ein neuer Spielgefährte eingezogen. Ich liebe ja diese technischen Spielereien und habe mich wie ein kleines Kind auf das Tablet gefreut. Ich musste natürlich wie immer erst einmal zur Post fahren, um das Tablet abzuholen. Ich war so gespannt auf das Ding, dass ich nicht bis zu Hause warten konnte und es im Auto noch aufmachen musste. Viel Zubehör ist beim Sony Xperia nicht dabei. Das ist das erste, was mir aufgefallen ist. Keine Kopfhörer, kein Schnickschnack. Nur das Tablet und ein Ladekabel. Als Mädchenmädchen kann man mich ja immer mit Schnickschnacks nochmal zusätzlich glücklich machen. Aber – das Tablet ist ziemlich, ziemlich schick und muss sich nicht vor Apple verstecken. Es ist sehr dünn, liegt gut and angenehm in der Hand – nicht zuletzt wegen der etwas angerauten, gummiartigen Rückseite. Und es ist wahnsinnig leicht – sogar noch mal ein gutes Stück leichter als mein iPad Air. Dafür ist es ein Stückchen länger als das iPad, was aber nicht weiter stört. Es passt nämlich problemlos in meine gängigen Handtaschen.

Toll finde ich es, dass es wasserfest ist (jaaaa, ich erfreue mich an den Kleinigkeiten im Leben). Das finde ich irgendwie ziemlich cool. Ich weiß nicht, wie es euch ergeht, aber ich liebe es zu baden – nur finde ich baden leider wahnsinnig langweilig. Habe mal mein Laptop mit ins Bad genommen um einen Film zu schauen – leider ist mein Laptop im ganzen Wasserdunst hops gegangen. Das habe ich dann nie wieder wiederholt. Mein iPad Air bleibt schon allein wegen der Lederhülle weit weg vom Wasser und somit blieb mir nichts anderes übrig, als das Baden mit Handymusik zu überbrücken. Auch nicht schlecht – und mal gar nix tun oder konsumieren ist ja auch ganz nett. Nur, wenn man wie ich nicht sehr viel Zeit zum Filme gucken hat und noch so viele Filme schauen möchte, dann ist es schon ganz praktisch, die Zeit in der Badewanne zu nutzen. Ich habe also letzten Samstag direkt in die Badewanne gelegt, den Tablet am Wannenrand gegen die Wand abgestellt, mir einen traurigen Film angeschaut und dazu Kirschen genascht. Alles bestens. Mein Tablet funktioniert noch einwandfrei. Test bestanden – und ich weiß jetzt schon, welches Tablet ende August mit mir nach Kroatien ans Meer fahren wird.

Ich persönlich nutze momentan lieber das Xperia Z2 Tablet, während mein Freund sich bei mir das iPad schnappt. Aber auch er weiß das Android-Gerät zu schätzen. Da wären wir wieder bei Kroatien. Letztes Jahr in Kroatien hatte ich mein iPad mit und als Fussballfan wollte er am Strand gerne das Eintracht Spiel schauen. Wer ein iPad hat weiß, dass ein live-Stream fast unmöglich ist. Flash funktioniert nicht und naja, ohne Flash läuft da so gut wie nix. Wir haben also schon die nötigen Apps auf dem Sony Tablet installiert und er kann von überall aus die Bundesligaspiele verfolgen, während ich mich in der Sonne um meinen Teint kümmere. Und ich freue mich darauf, abends die Bilder auf das Tablet zu überspielen und den Tag noch mal Revue passieren zu lassen. Die Farben strahlen so richtig schön und intensiv auf dem Display. Leider spiegelt das Display wie jedes andere Tablet auch sehr stark – aber da sucht man sich einfach ein schattiges Plätzchen, wenn man es im Freien benutzen möchte.

Zugegeben, Android empfinde ich als ein wenig schwieriger und weniger intuitiv als Apple – aber wenn man nicht ganz blöd ist, sollte das alles kein Problem sein. Wer mehr über die technischen Daten erfahren möchte, kann es hier nachlesen: *technische Daten über das Sony Xperia Z Tablet*. Ich konnte leider noch lange nicht alles an diesem Gerät ausprobieren, aber ich wollte euch einen ersten kleinen Zwischenbericht geben und mich dann weiter dem ausgiebigem testen widmen. Muss mal schauen, was passiert, wenn man es mit der PlayStation verbindet oder als TV Fernbedienung nutzt…

Wie steht ihr zu Android VS. Apple? Benutzt ihr ein Tablet zu Hause oder braucht ihr keins?

Herzlichen Dank an Sony und Deals.com für die Möglichkeit, das Gerät zu testen!

IMG_4120
IMG_4121

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.