New In. Glitter Ballerinas & pale pink Joop Bag

Es ist einfach schön, ein Mädchen zu sein! Als 14-jährige habe ich das nicht wirklich als Segen empfunden und bin ständig in weiter Jeans, Turnschuhen und Sport-Pullis rumgelaufen. Die Veränderung kam zwar erst langsam aber dann war sie nicht mehr aufzuhalten. Von der Raupe zum Schmetterling. Ein Schmetterling, das rosa und Glitzer liebt.
Im Moment genieße ich das ‚Mädchensein‘ in vollen Zügen und fast alles, was neu bei mir in den Schrank wandert, ist entweder rosa oder glitzert. Om Idealfall sogar beides in einem. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich an diesen Ballerinas nicht vorbei laufen konnte, ohne sie zu kaufen. Die sehen so wunderschön aus und machen einen schönen, schlanken Fuß. Leider sollen die Glitzersteinchen total schnell abfallen… das verunsichert mich noch ein wenig und deshalb habe ich sie bis jetzt noch nicht getragen. Wer hat schon Erfahrungen mit diesen Schühchen gemacht?
Nach meiner Alexander Wang habe ich eigentlich nicht mehr gedacht, dass ich eine Tasche in einer niedrigeren Preisklasse finden würde, die mich ähnlich glücklich machen würde. Aber man sollte bekanntlich nie nie sagen. Diese Tasche von Joop hat es aber geschafft – dabei stand Joop noch nie groß auf meiner Wunschliste. Immer dieses niederschmetternde ’nie‘. Entdeckt habe ich die Tasche, als ich den Onlineshop Peter Hahn nach Blazern durchsucht hatte. Peter Hahn ist eher auf Mode für erwachsene Frauen spezialisiert und dementsprechend haben sie dort eine große Auswahl an Blazern – und wie ich vor kurzem bereits erzählte, bin ich auf dem großen ‚Blazer-Trip‘. Naja, den Rest der Geschichte kennt ihr sicherlich. Man schaut sich mal hier und dort um. Dann landet man bei den Accessoires, klickt auf Taschen und booooom. Mein innerer Monolog hörte sich ungefähr so an: “Oh, eine rosa Tasche mit goldener Hardware. Schick. Gefällt mir. Da würde mein Laptop reinpassen. Und sie würde gut zu meinem Burberry Trenchcoat passen, den ich noch nicht gekauft habe. Auch zu meinen rosa Schuhen mit gold von H&M. Hm. Ja. Ich will sie.“ Kennt ihr oder? 🙂
Diese Tasche löst momentan meine Alexander Wang ein wenig ab – so dass sie endlich mal ein bisschen Pause bekommt. Ich habe die Tasche wirklich nonstop getragen. Egal ob ich zur Arbeit gegangen bin, zum Shoppen oder zum Date mit meinem Freund – sie war immer dabei. Die letzten paar Tage durfte sie sich also ein bisschen ausruhen. Dafür musste die Joop Tasche um so härter ran. Sie ist super – Laptop, iPad und Heels passen problemlos rein (natürlich zusätzlich zu dem Standardzeugs, das ich immer mit mir mitschleppe) und sie sieht meiner Meinung nach echt schick aus. Die Bilder zeigen leider nicht mal annähernd, wie schön die Tasche ist. Daher habe ich auch schon direkt ein Outfit mit der Tasche für euch abgelichtet und dort – finde ich – entfaltet sie sich in voller Pracht 🙂
IMG_4099 IMG_4101 IMG_4102 IMG_4103
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.