Auf nach Thailand – Stylish Reisen in Pastell

Erinnert ihr euch noch meine Geschichte mit dem rosafarbenem Koffer? Wenn nicht, dann könnt ihr die Geschichte hier nachlesen. Wie auch immer – ich war schon seit längerem auf der Suche nach einem schönen und außergewöhnlichen Koffer, da mein rosafarbenes Kofferchen nun nach 3 Jahren und vielen, vielen schönen Reisen so langsam den Geist aufgegeben hat. Ich bin zwar ein Fan der klassischen Rimowa Koffer, aber irgendwie sind sie mir aktuell noch ein wenig zu langweilig. Seriös rumlaufen kann ich noch lange genug. So ging die Suche mehrere Monate, bis ich letzten Dezember auf die Marke SuitSuit gestoßen bin. Da ich aber zur Weihnachtszeit schon so viel Geld für Geschenke ausgegeben hatte, hab ich mich erst mal gegen den Kauf der Koffer entschieden.
Eins stand aber fest: Die Kollektion mit dem tollen Namen ‚Fabulous Fifties‘ muss bei mir einziehen. Das war liebe auf dem ersten Blick. Cremeweiß zu Pastell und das auch noch in drei verschiedenen Größen, farblich so schön aufeinander abgestimmt – perfekt! Ende Februar kam die Panik auf, dass ich ja gar keinen großen Koffer für Thailand hatte. Ausgerechnet jetzt, wo ich meinen halben Kleiderschrankinhalt mitnehmen wollte (die hälfte der Sachen habe ich nicht mal angefasst…). Für mich stand fest: der pastellblaue Koffer (die größte Größe mit 77cm Höhe) muss  genau JETZT bei mir einziehen. Gesagt, getan. Der Koffer ist wirklich wunderschön und ein echter Blickfang!
Als der große Koffer bei mirankam war ich so begeistert, dass ich unbedingt noch den kleinen Koffer haben wollte (Handgepäck) – war aber zu geizig. Ein paar Tage später klingelte der Postbote und brachte mir ein Riesenpaket vorbei und ich konnte meinen Augen nicht trauen, als genau dieser Koffer in meinem Wohnzimmer stand. Mein Freund überraschte mich damit, ohne ein Wort darüber verloren zu haben (er ist gut in sowas – ich eher schlecht, ich freue mich meist so sehr auf die Überraschung, die ich jemandem verbreite, dass ich mich zu 90% verplappere…)!
Viele von euch sagen sicherlich, dass solch ein Koffer doch viel zu schade zum reisen sei – und dass er nach der ersten Reise schon sehr kaputt aussehen wird. Ja, so ist das, aber ich sage: jeder Kratzer auf dem Koffer macht den Koffer ein Stück interessanter und erinnert an eine schöne Zeit an einem schönen Ort 🙂
Die ersten Kratzer sind schon drauf und erinnern mich an einen wunderschönen Urlaub in Thailand mit einem wundervollen Menschen an meiner Seite.
blogger-image-1786758605 IMG_3537 IMG_3541
Love,
Summer
Ps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.