Weihnachtskleidchen.

Im Braun-Päckchen von vor einigen Tagen (hier) steckte auch eine kleine Frage: in welchem Outfit verbringst du Weihnachten?
Diese Frage möchte ich natürlich beantworten. Ich erzählte ja bereits davon, dass ich einen Tick entwickelt habe und an Weihnachten auch immer weihnachtliche Farben trage. Dieses Jahr bin ich in weinrot, creme und gold unterwegs. Bezüglich der Schuhen bin ich mir noch unsicher. Fürs Essen und Beisammen sein greife ich höchstwahrscheinlich zu weinroten Ballerinas und falls es danach noch irgendwo hingeht – dann entweder klassische schwarze Pumps oder beigen Boots. Wobei ich zu 99% Wahrscheinlichkeit zu Boots greifen werde. Was das feiern betrifft – ich sehe immer so viele möchtegern Schickimickis in Frankfurt rumtanzen (Frankfurt ist wirklich schlimm), dass ich liebend gerne in Schlabberboots zu Kleidchen feiern gehe. Oder auch einfach irgendein Outfit, womit ich im Sommer auch tagsüber rumlaufe. Früher habe ich mich immer so richtig aufgetakelt… so nach dem Motto: keine Heels, keine Party. Heute jammere ich schon nach 30 Min über Heels beim Feiern gehen – ich werde alt 🙂
Das Kleidchen ist von AX Paris und gibt es noch in schwarz und blau. Ich liebe die locker fallende Form und es ist super figurschmeichelnd – vor allem mit einem breiten Gürtel in der Taille. Mein Gürtel ist von Oasap. Der cremefarbene Cardigan (superkuschelig!) ist ebenfalls von Oasap.
Was zieht ihr an Weihnachten an? Verlinkt es mir gerne unter diesen Post ♥
2013 Dezember3
Cardigan, Oasap // Kleidchen, AX Paris // Gürtel, Oasap //
2013 Dezember4
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.