Lace, leather and Plaids – very british with tchibo

Ob ich mit Leder, Spitze, Boots, Schottenmuster und die Alexander Wang das Thema ‚Very British‘ von Tchibos Blogparade treffe, weiß ich nicht so genau. Vermutlich ist das Oberteil unglücklich gewählt, aber ein verspieltes Kleidungsstück musste auch hier herhalten. Das Grundkonzept hätte Ms. Alexa Chung sicher gefallen (die Frau kann auch alles tragen, auch wenn sie mir oft ein wenig zu dürr aussieht)… nur das Oberteil hätte sie mit Sicherheit ausgetauscht (gegen etwas weniger verspieltes).
Die Frauen in England sind hart im nehmen – sie laufen mit den kürzesten Röcken durch den tiefsten Winter. Da ich nicht ganz so hart bin, kombiniere ich zu diesem eher herbstlichen Outfit meinen neuen Lieblingsschal mit meinem neuen Lieblingsmuster (doppelt gemoppel hält besser)! Er ist schön riesig und super kuschelig. Man kann ihn super als Cape tragen und schon kann man sich warm halten.
Die “Very British“ Kollektion von Tchibo gibt es ab dem 25. September 2013. Rock und Schuhe kann ich euch auf jeden Fall empfehlen. Vor allem die Länge des Rockes finde ich toll. Eigentlich ist er nämlich ein Stück länger und zu einer schwarzen Strumpfhose und schwarzen Heels hat er eine perfekte Businesslänge. Wenn ich ihn eher casual tragen möchte ziehe ich ihn einfach ein Stückchen höher 🙂
2013 September2
 Schal, Zara // Tasche, Alexander Wang // Oberteil, Chicwish // Rock, Tchibo // Schuhe, Tchibo //
2013 September3 2013 September4
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.