Glitter Brownie on Tour

Dieses Haus aus hellen Steinen mit wunderschönen babyblauen Fensterläden ist mir direkt am ersten Tag beim reinfahren in das Dörfchen aufgefallen. Natursteine und bunte Fensterläden! Ich bin total vernarrt in diese Art von Häuschen. Die Fensterläden gab es in den schönsten Farben dieser Welt (mein Favorit waren korallfarbene).

Dieser roségoldener Glitzerrock hat sich zu meinem absoluten Lieblingsteil gemausert. Ein Jahr lang hing er traurig in meinem Schrank. Nur ab und an wurde er zum Weggehen ausgeführt. Dieses Jahr trage ich ihn öfters als alles andere in meinem Schrank. Zur Arbeit, zum Shoppen gehen, Mädelstage, Mädelsabende… bin immer wieder überrascht, wie kombinierfreudig so ein auffälliges Teil eigentlich ist. Um tagsüber und im Urlaub nicht overdressed zu wirken, reicht ein weißes Shirt und einfache, weiße Sneaker. Als Farbklecks durfte die Rebeacca Minkoff in Poppy Mint nicht fehlen (ja ok, es war die einzige Tasche, die ich mit nach Kroatien genommen hatte).

Die Bilder sind von der Farbe her nicht nachbearbeitet worden – ihr seht, ich bin doch recht braun geworden. Diese Bräune hält jetzt hoffentlich ein bisschen länger… Nur die dunklen Flecken an den Beinen (Danke Mücken und Co.) dürfen sich schnell verkrümeln. Wer mit mir unterwegs ist braucht sich keine Sorgen mehr um hässliche Mückenstiche zu machen. Ich bekomme sie immer ab! Und bei manchen Stichen reagiere ich total empfindlich! Kennt ihr das? Wenn der Stich handtellergroß wird und richtig spannt und es heiß pulsiert? Nein? Dann herzlichen Glückwunsch 😀
Outfit Kroatien 5,1 Outfit Kroatien 5,2 Outfit Kroatien 5,3 Outfit Kroatien 5,4
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.