Black playsuit, lace and leather.

Whoop whoooop – Playsuits sind total unpraktisch, aber dennoch wandern sie immer wieder in meinen Kleiderschrank. Dieser hier ist schlicht – aber mit einem wahnsinnig tiefen Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Zum Clubben gehen super – aber für ein Abendessen einen kleinen Tick ‚too much‘.
Um das ganze ein wenig zu entschärfen habe ich den Playsuit mit einer two-tone Lederjacke und einem Spitzentop kombiniert. Die Lederjacke lässt alles sehr viel angezogener wirken und den ‚Trick‘ mit einem Spitzenoberteil unter einem tief ausgeschnittenen Oberteil ist zu einem meiner Lieblingskombinationen geworden. Ich ziehe unheimlich gerne Spitzenoberteile unter durchsichtige Blusen etc. an, um es angezogener wirken zu lassen, ohne dabei die Zartheit von solchen Kleidungsstücken zu nehmen.
Zugegeben, ich war noch immer overdressed für ein Abendessen,aber ganz ehrlich? Interessiert mich nicht – ich habe so viele schöne Sachen, die auch getragen wollen werden, da kann ich mir einfach keinen Kopf mehr drum machen, was andere davon halten können…. so lange man sich wohl fühlt ist alles erlaubt 🙂
2013 Mai13 IMG_0723
Playsuit, Beginning Boutique // Spitzentop, H&M // Schuhe, Zara // Lederjacke, Sheinside //

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.