New In – Ray Ban Clubmaster

Die Sonnenbrille mit Starallüren. Rockstarallüren! So wirkt die Ray Ban Clubmaster vom Sunglasses Shop zumindest auf mich. Die schwarzen Gläser, die goldene Fassung – irgendwie unnahbar… wobei ich nicht weiß, ob ‚unnahbar‘ das Wort ist, das ich suche. Vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen! Oder wirkt sie anders auf euch? Ich hatte noch nie eine Sonnenbrille mit tiefschwarzen Gläsern und finde das noch ein wenig ungewohnt… liegt aber vielleicht auch daran, dass es im Moment allgemein noch nicht so hell ist und mit der Brille wirkt die Welt einfach noch düsterer 😀 Ich brauche unbedingt die Sonne, um das mal austesten zu können! Im Gegensatz zu meinen anderen Brillen mit eher bräunlichen Gläsern ist das aber wirklich eine krasse Umstellung.
Meiner Meinung nach findet man diese Sonnenbrille entweder richtig toll oder man findet sie einfach nur grauenhaft – ein Zwischending gibt es hier wohl nicht 🙂 Die Clubmaster ist definitiv polarisierender als die klassichen Ray-Ban Sonnenbrillen. Die Pilotenbrille zum Beispiel ist sicherlich in den meisten Haushalten vertreten – zugegeben nicht bei mir. Ich besitze eine leicht abgewandelte Version der klassischen Pilotenbrille (+ beigem Leder und einem Ledersteg über den Gläsern). Dafür besitze ich einige Wayfarer, die sind einfach klassisch cool 🙂
Wer die Klassiker von Ray-Ban auch nicht mag, findet im OS natürlich auch noch andere Designersonnenbrillen und ein Blick in den Sonnenbrillen-Sale Bereich kann auch nicht schaden. Welche Sonnenbrille darf euch dieses Jahr begleiten?
IMG_9975 IMG_9976 IMG_9977 IMG_9979
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.