Trendspotting 2 – Ton in ton. pastell. colorblocking.

Der erste Trendspotting Post (Teil 1) wurde gut aufgenommen, daher folgt heute sogleich Teil 2.
Auch in diesem Look stecken einige Trends, die sich gut miteinander machen 🙂
1. Freundliche Pastelltöne sind diesen FrĂĽhling/ Sommer nicht aus dem Schrank wegzudenken. Colorblocking bleibt – wird meiner Meinung nach aber sanfter und weniger aggressiv. Man blockt jetzt ähnliche Farben miteinander, spielt mit verschiedenen Schattierungen einer Farbe (monochromes Farbschema) – am liebsten mische ich dann noch ein wenig Metallicfarbe dazu.
2. TaillengĂĽrtel sind wieder im Kommen und werden jetzt ĂĽber Pullis getragen – meet me in the middle!
3. Plisseeröcke – egal ob Mini, Midi oder Maxi. Plissee muss her. Es soll schön luftig flattern! Zudem bringt es einen Hauch Romantik in die Outfits.
4. Materialmix: Strick + Plissee + Leder. Passt gut!
Seid ihr “Team Colorblocking sanft“ oder “Team Colorblocking aggressiv“? Ich mag beide Varianten sehr gerne, finde aber die freundlichere, sanfte Variante oft angenehmer fĂĽr’s Auge 🙂
2013 Februar21 2013 Februar22
Kette, danke liebes Stylight Team // Tasche, Choies // Pulli mit offenem RĂĽcken, Primark // GĂĽrtel und Rock Oasap // Heels, Steve Madden //

Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.