Scream and shout. navy. burgungy. cream.

Ja, also Winter sieht anders aus. Meine Woolrich hängt traurig zu Hause rum, da es viel zu warm für die Jacke ist. Selbst die anderen Parkas sind tagsüber teilweise zu warm – bei plus 10 (und mehr) Grad im Dezember ist das auch kein Wunder… wenn es dann doch mal zu windig ist, darf die tolle Fellweste von H&M im Yetilook nicht fehlen. Ich sehe es irgendwie schon kommen, dass wir uns im April gegen Schneestürme wappnen müssen!
Typisch für mich, die Jacke sieht richtig cool aus – aber ich habe sie mir wieder einen kleinen Tick zu groß bestellt. Immer diese Angst, dass die Klamotten aus Asien zu klein sind – ich sollte mich einfach mal professionell ausmessen lassen (mein Tipp an JEDEN)! Mich erreichen viele Emails mit Fragen zu den Größe aus Asien, ich liege leider selbst manchmal daneben 🙁 Mein Tipp an euch: Schaut nicht nur auf die Größenangabe S, M, L und Co., sondern lest euch genau die angegebenen Maße durch und vergleicht es mit einem vergleichbaren Kleidungsstück aus eurem Schrank (sprich: Bluse mit Bluse, Jacke mit Jacke, Kleid mit Kleid usw.). In den meisten Fällen klappt das bei mir, ich glaube nur, dass ich mich mal neu vermessen muss 😀
Snapseed (36)
Bikerjacket, Choies // Kariertes Hemd mit Nieten, Zara // Jersey Longtop, H&M // Strumpfhose, H&M // Overknees, Navyboots // Bommelmütze, Chicnova // Fellweste, H&M //
IMG_8894 Snapseed (35)
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.