Winered and cream for christmas?

 So richtig Weihnachten gibt es bei uns nicht. Wir feiern es nicht sooo groß wie es hier gängig ist – dafür haben wir unser Frühlingsfest. Kein Weihnachtsbaum, kein Lametta also. Bei mir zu Hause und bei meinen Eltern sieht es aus wie immer. Als Kind gab es trotzdem Geschenke. Dennoch treffen wir uns an Weihnachten mit unseren chinesischen Freunden zum essen, unser Familienersatz hier in Deutschland. Es ist traurig eine Großfamilie zu haben und sie so selten sehen zu können. Aber auch mit Freunden ist es schön. Bei Chinesen wird immer lecker gegessen und es wird immer so schön laut – nicht wirklich besinnlich, aber schön 😀
Ein Outfit habe ich noch nicht im Kopf – ich weiß nur, dass es definitiv eine Kombination aus weinrot und creme sein wird – vielleicht pack ich auch wieder meine Strumpfhose in cremeweiß aus…. Ich mag es, mich farblich an Themen anzupassen – letztes Jahr an Weihnachten hatte ich mich in silber, grau und weiß gehüllt. 2012 ‚feierte‘ ich in rot, beige und weiß mit einem Elchmuster auf dem Pulli. Dieses Jahr muss ich mich noch ein bisschen durch den Schrank probieren, habe noch ein paar weinrote Kleidchen oder Hemden rumfliegen (unten habe ich auch ein paar weinrote Kleidchen für euch rausgesucht, die ich mir auch zulegen würde. Direktlinks findet ihr unter den Bildern). Je nach dem wo es hin geht, werd ich mich ein wenig wärmer einpacken oder auch nicht 🙂 Den Mantel werde ich aber definitiv anziehen. Ich finde, er sieht super weihnachtlich aus und kuschelig ist er auch noch. Leider ist er mir ein bisschen zu groß (ja, die ewige Suche nach der richtigen Größe aus Asien…) und der Gürtel gefällt mir nicht besonders gut. Aber einen braunen Gürtel für den Mantel zu finden wird hoffentlich nicht so schwer sein. Ebenso sieht er auf den Bildern sehr viel hochwertiger aus – ich war erst mal ein wenig enttäuscht, aber nach dem Anziehen und ein paar Runden vorm Spiegel schmollen, bin ich nicht mehr ganz so enttäuscht und finde ihn echt schön. Nur in der richtigen Größe könnte es jetzt noch sein (selber Schuld). Ich hatte noch nie einen Mantel in creme/ weiß. Das hat auch seinen Grund! So wie ich mich kenne, werde ich ihn bestimmt schnell einsauen… so ein Mist! Habt ihr Tipps wie man helle Mäntel hell bleiben lässt außer nirgendswo anlehnen, nicht überall hinsetzen, nicht angefasst werden… etc.? 🙂
Snapseed (19)
Kleid // Mantel // Schuhe (Uuh mist (und gut für euch), die Schuhe gibt’s jetzt für nur 26€ statt 53€!!)//
Snapseed (20)

Die hübschen Kleidchen hab ich bei Asos gefunden – das ist immer meine erste Anlaufstelle, wenn ich nach Kleidern suche und das bestimmt schon seit 6 Jahren. Schaue alle paar Tage mal im Sale nach, mache Kleidchen sind wirklich so weit reduziert, dass es schwer ist, nein zu sagen!

Desktop30
1 // 2 // 3 //
Love,
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.