Heim.Weh.

Ich habe heimweh.
Nach der Stadt in der ich geboren wurde.
Ich dachte, ich nutze die Gelegenheit und stelle euch meine Heimatstadt vor.
Beijing.
Hier bin ich geboren.
Hier war ich im Kindergarten.
Hier bin ich in das Flugzeug gestiegen um nach Deutschland zu kommen.
Ich dachte Deutschland wäre irgendwo weit oben im Himmel.
Warum sonst musste man fliegen.
Hier bin ich einmal im Jahr.

Ohne geht es nicht.

IMG_5688 IMG_5690
P1000173
Wunschbäume… tausende Wünsche, geschrieben in allen Sprachen der Welt hängen an den Wunschbäumen…auch mein Wunsch hängt da 🙂
P1000542
Die Verbotene Stadt
P1000090
Der Himmelstempel, dort gibts einen Ort, wenn man dort was laut wünscht, hallt es in den Himmel hinein 🙂 Es ist ein runder Platz, man steht dann in der Mitte auf einer leichten Erhöhung… durch die Architektur hallt es laut 🙂

 

P1000610
Summer Palace, dem König gings gut hm? 🙂
IMG_2423
60er Jahre Feier China
IMG_2579
Olympiastadion, ich war 2008 mit meinem Freund bei der Eröffnungsfeier der Olympiade dabei… So was wundervolles
habe ich wirklich noch nie gesehen 🙂

 

IMG_5659
Er schreibt mit Wasser auf dem Boden um die Schönschrift zu üben… und omg, er schreibt GLEICHZEITIG mit links und rechts verschiedene Zeichen!!! Übrigens schreibt er da gerade: Ein hoch auf die chinesisch deutsche Freundschaft, nachdem wir ihm erzählt hatten dass wir aus Deutschland kommen 🙂

 

IMG_5654
BeiHei Park

P1000571
Vom Berg hinter der verbotenen Stadt, die der Sage nach genau 9999 Zimmer hat, und somit der König genau ein Zimmer weniger als der Himmel besitzt.
IMG_5822
The Great Wall
IMG_0045
Ming Tombs,  die Statuen (Krieger, Pferde, Elefanten) säumen den Weg zum Grab der Könige der Ming-Dynastie.
Sie passen sozusagen auf die Könige auf.
IMG_2679
Im alten Sommerpalast…

Das musste sein. Beijing ist wunderschön, wenn ihr die Gelegenheit habt dort hinzukommen, dann reist dort hin!
♥ ♥ 
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.