Audi A6 – München CLT

Hey ihr Hübschen,
ich bin wieder da 🙂
Die 4 Tage in München waren anstrengend und kalt, aber der Slot (so nennen wir bei diesem Event unsere Arbeitszeit) hat einfach super viel Spaß gemacht. Unser Slot bestand aus
Koreaner, Brasilianer, Chinesen und Lateinamerikaner. Eine bunt gemischte Gruppe. Dementsprechend
auch die anderen Mädels.
Falls einer von euch Mädels hier vorbei schaut, fühlt euch gedrückt ♥
Die Slots laufen eigentlich immer gleich ab. Die Länderhostessen nehmen an Tag 0 des Slots ihre Gruppen im Hotel in Empfang, helfen beim einchecken etc und dann gibt’s ein Welcome Dinner. Man isst zusammen mit den Gästen und lernt sie schon mal kennen. Tag 0 ist super entspannt, man arbeitet da immer so um die 7h. Um 23 ist man meistens im Bettchen.
Das ist auch gut so.
Tag 1 im Slot beginnt nämlich um 6 Uhr und endet wenn alles gut geht um ein Uhr. Das sind gut 19 Stunden auf Achse. Man bringt seine eigene Gruppe von Ort zu Ort… da es dieses Mal um den neuen A6 ging, sind die Gäste zum Mittagessen in einer riesen A6 Kolonne vom Müchner Flughafen, wo das Audi Trainingscenter sich befindet, nach Mariakirchen gefahren um schön deftig deutsch zu essen.
Danach geht’s weiter mit Audi Schulungen, Produktvorstellungen der neuen Audis (strenge Geheimhaltung :)) und abends ist dann auch schon das Abschlussevent im P1.
Übrigens, war ich da zum ersten Mal im P1 und muss sagen, so besonders toll finde ich diesen Club nicht. Der wird immer so gehyped… ist denn teuer immer gleich besser?
Meiner Meinung nach: Definitiv NEIN.
Aber wir hatten trotzdem Spaß.
Wart ihr schon mal im P1? Wie fandet ihr das?

Meine heutige Outfitwahl präsentiere ich euch nicht direkt an mir, heute fordere ich eure Vorstellungskraft xD

outfits33

Meine kleine Maus legt sich auf wirklich Alles was auf dem Boden rumliegt 🙂

Liebste Grüße und einen wunderschönen 1.Mai ♥
Summer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.